Aktuelle Zeit: 21. Mai 2018, 19:40




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ] 
 leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen 
Autor Nachricht

Registriert: 18. Oktober 2010, 23:15
Beiträge: 4
Beitrag leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
guten tag ich habe eine piaggio sfera mit nem aprilia sr125 2tackt motor dieser hat langsam für die sfera zu viel leistung und nun wollte ich fragen ob irgend jemand weiß ob der aprilia sr 125 motor in mein leonardo 125 1 zu ein rein passt auch mit der langen hinterachse und so
mfg matze


18. Oktober 2010, 23:24
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
Meines Wissen passt in den Leo 1 nur der Rotax 120 (lasse mich gerne eines anderen belehren), ist auch nur angelesenes Halbwissen.
Daher behaupte ich mal ... ohne größere bis unlösbare Probleme wirds nicht gehen und obs dann noch durch den Tüv geht?!?!? :mrgreen:

PS: persönliche Meinung: ein Leo mit Zweitakt-Klang ... igit :D

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


19. Oktober 2010, 06:47
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 17. Juni 2008, 20:20
Beiträge: 327
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
hansejung hat geschrieben:
PS: persönliche Meinung: ein Leo mit Zweitakt-Klang ... igit :D


Stimmt - Es gibt halt Dinge, die einfach und wirklich gar nicht gehen ;)

Im ernst, Matze;
Besorg Dir lieber bei eBay o.ä. einen alten Leo Motor und bring den wieder auf Vordermann.
Ab und an sind da wirklich Schnäppchen bei. Ich denke, das wird die elegantere, günstigere und machbarere Lösung.


19. Oktober 2010, 10:15
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 869
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
2Takter im Leo?! Ich halte den Vorschlag für pervers... :shock:

...aber ich hab noch nen 69er Käfermotor - geht der vielleicht in meinen 98er Mercedes S320? :wink: :wink: :wink:
Nix für Ungut, gell :lol:

vg,
joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


19. Oktober 2010, 12:50
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 18. Oktober 2010, 23:15
Beiträge: 4
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
mein leonado ist fahrtüchtig aber er ist ne lahme sau und die beschleunigung ist total spaßlos deshalb wollte ich mein anderen motor einbauen und seit mal ehrlich wer von euch würde nicht gerne mit über 150 kmh leo fahren
naja weiß irgend jemand sicher ob das nicht passt


19. Oktober 2010, 18:52
Profil Private Nachricht senden
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
also bei allem was recht ist, zum 150km/h fahren gibt es sicher geeignetere Fahrzeuge als den Leo... Ich würde das Leo-Fahrwerk mit der gegebenen Motorisierung als hinreichend ausgelastet bezeichnen, alles was darüber hinaus geht wird eher gefährlich.

Ich bin mir relativ sicher, dass das nicht in Form von Plug&Play passt. Da wären einige Anpassungen notwendig.

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


19. Oktober 2010, 20:02
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
@matzebruggy
Darf man mal fragen wie alt du bist?

Es gibt definitv andere Möglichkeiten 150km/h zu fahren. Ein Leo ist wie bereits geschrieben nicht dafür geeignet. Geschweige dem, was die Offiziellen (Tüv, Polizei) davon halten würden. Wenn Du alt genug bist und einen entsprechenden Führerschein hast, würdest Du gleich auf ein anderes Modell zurückgreifen, oder?!

PS: Muss meinen einen Post etwas erweitern. Der Rotax 154 passt auch ... ist bei mir verbaut.

Gruß

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


19. Oktober 2010, 20:47
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 18. Oktober 2010, 23:15
Beiträge: 4
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
ich bin 23 und habe en motorrad führerschein und zu dem nicht geeignet momentan fahre ich in einer piaggio sfera mit 30ps am rad die ist für solche leistungen nicht ausgelegt dagegen ist der leonardo ein porsche bezüglich fahrwerk und bremsen und stabilität und ich will was fahren wo spaß macht und keiner denkt wie schnell es ist sonnst würde ich mir ein motorrad kaufen und der leonardo von mir steht nur rumm und mit dem spielzeug motor fahr ich keinen meter das ist was für renter oder so ich will spaß
aber vielen dank ich werde es morgen einfach mal in angriff nehen wenn es noch keiner versucht hat ist es genau das was ich will 4tackter unter 600ccm sind einfach schlaftapletten


19. Oktober 2010, 21:18
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 7. März 2010, 01:12
Beiträge: 232
Wohnort: Berlin/Heiligensee/Alt-Heiligensee
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
ich wollt ja erst nichts schreiben, aber... Da geht doch der Geist vom Leo total in Arsch!
Wie gesagt, das Fahrgestell ist nicht darauf ausgelegt, die Bremsen sind auch nicht für solche Geschwindigkeiten ausgelegt.
Wenn du Spaß haben willst beim Fahren und dir die Beschleunigung nicht reicht, hol dir nen Motorrad...

Ich weis ja nicht, hast du dir mal Beschleunigungsvideos vom Leo im Netz angeguckt und mal mit deinem verglichen?
Ich meine es sind "nur" 125ccm und was da rausgeholt wird is doch echt akzeptabel!

PS: ICH KRATZE DICH NICHT VON NEM BAUM AB!


19. Oktober 2010, 23:26
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
Viel Spaß beim Umbau. Schade um das Material was dabei drauf geht.

Ich kaufe mir auch keinen alten Fiat 500 und versuche die Namensgebung 500, die eigentlich vom Hubraum stammt, auf die PS umzulegen, nur damit man an der Kreuzung nicht erahnt was der kleine kann. Ich muss Nightwalker2410 Recht geben, man kann mit optimaler Abstimmung schon ein wenig was aus dem Leo raus holen. Ich fahre einen 150er (originaler Zustand) und wenn ich mir so Videos in manchen Portalen anschaue, würden die mich glatt verheizen. Aber wie überall, gibt es auch hier Möglichkeiten mit Verstand zu tunen.

PS: Bitte tue der Allgemeinheit einen Gefallen und fahre mit solch verbastelten Kisten nie auf öffentlichen Strassen. Leider trifft es meist nicht nur den Fahrer solcher Kisten, sondern aus meiner eigenen Erfahrung auch oft Leute, die gar nichts damit zu tun haben und einfach zur falschen Zeit am falschen Ort sind/waren.

PSPS: Rate mal warum 1/4-Meile-Kisten keine Straßenzulassung haben?!

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


20. Oktober 2010, 07:15
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 869
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
Wenn Du den Motorradschein hast, verstehe ich leider nicht, was Dich speziell an diesem Projekt reizt. Mit dem 2Takter (sofern Du ihn reinbekommst) wirst Du auf jeden Fall am TÜV scheitern.

Hingegen einen 180er Satz in den 125er machen, das ist unauffällig. ...oder auch einen 290er in den grossen 250er Leo... (NICHT, dass ich das hier empfehle :wink: )

Für mich klingt es eher so, dass Du glücklicher wirst mit einer PX200 mit nem anständigen wassergekühlten WORB5 230er Zylinder, PM Rennauspuff, 5. Gang nachgerüstet, längere Übersetzung, 250 GTS Gabel mit Scheibenbremse, etc. pp.

Trotzallem: Mach natürlich mal und führ dann das Ergebnis vor, wir lassen uns gern positiv überraschen...kein Thema. :D

Also viel Spass beim Schrauben,
joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


20. Oktober 2010, 09:56
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 18. Oktober 2010, 23:15
Beiträge: 4
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
vielen dank für den vorschlag habe aber schon ne schnelle vespa mein 125ccm 2t automatik motor hat 172ccm ne langhubwelle ei rd350 membrankasten nen 32mm dellorto steuerzeiten 132/194 ein langes malossi getriebe ne multivar und um das ganze abzurunden ne geilen pm59 auspuff ich denke das genügt da wird ne px 200 au net schneller sein
mfg matze falls irgend jemnan dann motor teile vom leo braucht bitte melden


20. Oktober 2010, 11:41
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 869
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
Hi!

Dann lag ich ja garned soooo daneben, LOL! :wink:

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


20. Oktober 2010, 17:28
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19. Januar 2004, 21:20
Beiträge: 2967
Wohnort: Gladbeck, NRW
Beitrag Re: leonardo 125 auf 2tackt motor umbauen
Salut,

ich denke es ist alles gesagt. Wenn es klappt ists eh nur für die Rennstrecke und nicht für den öffentlichen Straßenverkehr.
Das geht dann hier über unser Forum hinaus.

-closed-

Gruß,
Bernd ;)

_________________
Hilfe zur Selbsthilfe @ http://www.aprilia-leonardo.de

Sans maîtrise la puissance n'est rien! ---------
97er Leo, Tacho ca. 53t km, 2000er Motor, Topspeed: ca. 105 auf Tacho, Verbrauch: 4,2l-------ex Nissan Primera Traveler 2.0 WP11, bei 284t km abgegeben ------ Hyundai i30 CW 1.6 CRDI Style, 30tkm - EZ 15.09.11

Auf dem Wasser gehts auch: http://www.kanu-freunde-dorsten.de/


23. Oktober 2010, 20:53
Profil Private Nachricht senden ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de