Aktuelle Zeit: 12. Dezember 2018, 10:39




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Schlechtes Startverhalten, kenne ich kaum 
Autor Nachricht

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Schlechtes Startverhalten, kenne ich kaum
Hallo zusammen,
ich habe es bereits in einer kleinen Hamburger-Leo-Runde mal erwähnt und vor ungläubigen Gesichtern gestanden, aber dennoch hier mal ein kleiner Hinweis von mir zum Thema "schlechtes Startverhalten".

Das Thema ist ja beim Leo nichts neues, aber vielleicht der folgende Ansatz. Oft liest man davon "puste in den Schlauch", "kippe den Leo zur Seite" und ähnliches. Ja, diese Ansätze helfen in so manch einer Situation den Leo wieder Leben einzuhauchen. Ganz im Ernst, solche Probleme kenne ich kaum. Das erste was ich nach dem Kauf meines 150er gemacht habe war, alles zu reinigen, Filter und Kerze (Iridium) zu tauschen und das Luftzufuhrsystem auf Schäden zu prüfen. Dies tat ich im Grunde vorsätzlich, denn angesprungen ist er immer gut (zumindest besser, als scheinbar so manch anderer Leo hier im Forum). Bei der großen Instandsetzung vielen mir dann diverse Dinge auf, die man im normalen Betrieb natürlich nicht bemerkt. Darunter befand sich auch ein kleines Kuriosum:

Im Schlauch (der, wo man immer empfohlen bekommt doch mal hinein zu pusten/heraus zu saugen) steckt bei mir eine passende Schraube (Länge zirka 15mm) mit einem Gewinde. Diese dichtet die ganze Sache mehr oder weniger ab. Da der Schlauch am Ende nicht ganz gerade geschnitten ist (ob dies bewusst vom Vorbesitzer so gemacht wurde oder nicht, keine Ahnung, er hatte zumindest Ahnung und war vom Fach), dichtet der Schraubenkopf das ganze nicht 100%ig ab und man sieht ein Teil des Gewindes. Ich vermute, das somit immer noch ein Druckausgleich und eine Minimal-Ent-/Belüftung stattfindet. So fahre ich nun seit mehr als 1,5 Jahren herum und habe selbst nach der Winterpause kaum Probleme meinen Leo zu wecken. Aktuell drücke ich morgens meist nur 1-2 mal den Startknopf und er läuft. Nach 3 Wochen Standzeit darf es manchmal auch ein drittes mal sein. (Wobei ich den Leo nicht rödeln lasse, sondern maximal 3-4 Sekunden am Stück den Starter bemühe)

Negative Nebeneffekte konnte ich bisher nicht feststellen. Schäden auch nicht.
Vielleicht findet sich ja jemand, der es bei seinem Leo gegenprüfen und meine Erfahrungen widerlegen oder bestätigen will/kann.

PS: Ich beschreibe hier nur den bei mir vorliegenden Fall. Das Risiko trägt jeder selbst!
Da ich in den eineinhalb Jahren keine negativen Erfahrungen gemacht habe (und wer weiß wie lange der Leo vor meiner Zeit schon damit gelaufen ist), will ich euch dies nicht vorenthalten.


Gruß Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


17. April 2012, 13:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 16. März 2014, 19:08
Beiträge: 68
Beitrag Re: Schlechtes Startverhalten, kenne ich kaum
Das will ich auch probieren. Wäre toll wenn das geht.

_________________
Aprilia Leonardo 1 125 Bj. 1998
Silber/Grau
ca. 13500 Kilometer
Bilder: http://www.abload.de/gallery.php?key=j16M3aeA


10. Oktober 2014, 21:32
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 16. März 2014, 19:08
Beiträge: 68
Beitrag Re: Schlechtes Startverhalten, kenne ich kaum
Wollte die morgen mal rein schrauben.
Welches Gewinde? Eher weit oder Eng?
Vielleicht kannst du mal ein Foto machen. Das wäre Klasse.

_________________
Aprilia Leonardo 1 125 Bj. 1998
Silber/Grau
ca. 13500 Kilometer
Bilder: http://www.abload.de/gallery.php?key=j16M3aeA


12. Oktober 2014, 13:53
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de