Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 10:51




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img] 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 10. Dezember 2005, 21:00
Beiträge: 70
Wohnort: ludwigsburg
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
moin,

habe dir bei ebay auch eine nachricht geschrieben.
vergiss meine erste mail.....der motor hat keine ölpumpe mehr (sieht man auch auf dem bild)

dafür habe ich in der schachtel mit motorteilen noch eine ölpumpe gefunden.
interesse ?
schreib mir eine pn oder email ([url]mailto:sacredlife@web.de[/url]) mit angebot :)

auf wunsch gibts auch noch gern ein bild von unten ;)
achja, da das ein folgefehler zu sein scheint........der dazugehörige motor steht (wie du schon gesehen hast) bei ebay.

Bilder:

Bild

Bild


Zuletzt geändert von Sacre am 27. Juli 2007, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.



27. Juli 2007, 20:16
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
so ölpumpe is schon lang eingebaut! habe mir jetzt noch eine magnetschraube besorgt, weil die alte mir abgerissen ist 8(
dichtung ist auch da! werde diese denk ich am wochenende wieder einbauen und mich dann freuen, wenn ich wieder rumfahren kann :)

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


23. August 2007, 12:48
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo Christian,

ich habe dein Problem nicht vergessen. Ich habe mein zerlegtes Kurbelgehäuse mal angeschaut, weil ich vermutetet hatte, dass sich ein im Kurbelgehäuse abgelagerter Fremdkörper zeitweise in die Ölpumpe mogeln könnte. Aber dem ist definitiv nicht so - die Kanäle sind ja doch sehr klein und verwinkelt.

Ist den bei dir das Siebchen unter der nicht magnetischen Verschlusschraube montiert?

Jetzt möglichst alles ausschließen, was die neue Ölpumpe wieder schrotten könnte.

Gruß vom anderen Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


23. August 2007, 13:42
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 23. Juni 2007, 20:20
Beiträge: 473
Wohnort: Niederzier,Hu-Sta
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
HI,

ich wil ja nichts Fälschlich in frage stellen, aber gibts vllt minimale bauliche feränderungen zwischen alter und neuer bauweise? Das beim festschrauben die Ölpumpe gequetscht wird? Denn
fals ichs richtig deuten konnte sind an dem Motorgehäuse laufspuren von der Pumpe.

sehichdasrichtig Viktor

_________________
Ich: Bj.1963, fahre nen ´97er Leo1, silber,5W-50 Polo, Luftansaugschlauch vom Vorwerk Staubsauger , Givi Windschild, Bitubo Stoßdämpfer, gebrauchte Scarabeo Kupplung 134mm, Bremse vorn und Kühler vom -99er LeoII, zubehör Zündspule, 55000km. Schönwetter Bike: Kawa 550Z4.
// http://www.burning-out.de/


23. August 2007, 23:44
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo Viktor,

das siehst du richtig; allerdings kann in meinen Augen eine derartige Zerstörung der Ölpumpe nicht herrühren. Die sieht ja so aus, als ob da im laufenden Betrieb mal jemand einen Nagel reingesteckt hat.

Grüße, Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


24. August 2007, 09:22
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
sodala,

mal wieder ein bisschen melden!

mhh welches sieb? seh ich das beim rausschrauben der nichtmagnetischen schraube? oder sitzt das im motorgehäuse drin?

laufspuren hab ich ein wenig abgeschliffen! mal den ölfilter angucken wie der aussieht! hoffe es kommt nicht wieder vor... sonst sehe ich für den leo schwarz!

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


29. August 2007, 12:11
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Oberhalb der nicht-magnetischen Schraube (die größere von beiden) befindet sich ein zylinderförmiges Drahtsiebchen, das größere Brocken von der Ölpumpe fernhalten soll.
Manchmal klemmt das Siebchen im Motorblock fest und muss mit einer Pinzette oder einer kleinen Zange rausgezogen werden.
Manchmal fällt das Siebchen aber auch raus und verschwindet im Altöl und wird mit diesem entsorgt.

Prüfe mal, ob das Sieb bei dir vorhanden ist. Dazu musst du allerdings das Öl ablassen.

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


29. August 2007, 12:32
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
mhh also ich bin gestern mim kleinen finger dort rein.. da war kein sieb! ich kann das nur von unten sehen, oder? wenn man den deckel abhat kommt man dort nicht dran oder?
hab ihn gestern soweit wieder zusammengebaut.. jetzt wollte ich nach dem ölfilter gucken und siehe da, der komplette ölfilter zugesetzt von komischen plastikbröckchen.. teils auch metallspäne!

das ja blöd, wie kann ich denn das sieb ersetzten? hast du ein bild davon?

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


31. August 2007, 07:39
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
An das Sieb kommst du nur von unten dran. Der Schminkspiegel der Freundin ist ein ganz gutes Hilfsmittel dazu, solange sie dich dabei nicht erwischt. :D

Die Metallspäne können von der defekten Ölpumpe stammen; die sieht ja auch übel aus. 80
Nur woher der Kunststoff kommt?!? Sind es denn eher helle oder eher schwarze Kunststoffspäne (von der Kettenspannschiene)?

Ich fürchte, dass hier zur genauen Ursachenforschung eine Zerlegung des Motors angebracht wäre.

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


31. August 2007, 09:10
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
So nun fährt er endlich wieder! bin am wochenende mal ein kleines ründchen von 50 km gefahren! Am Anfang dachte ich, ja ist ja wunderbar! Aber nachdem ich dann einen steilen Berg hochgefahren bin, merkte ich ein stottern, wie als wenn die zündung für einen Moment aussetzt! oder fehlende Spritzufuhr! Vmax den berg hoch war ca 50 - 60 km/h! also nicht wirklich viel!
als ich dann endlich fast zu hause war und in der 30iger zone fuhr, wollte ich wieder was beschleunigen... extremes stottern!! fast gar keine gasannahme!

wodran kann das liegen?

Wenn der roller warm ist, hör ich standgas lauteres Klappern, können das die Ventile sein?! zu viel spiel?

der motor hat ca 15.000 km aufm buckel! sollt ich die mal einstellen?!

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


17. September 2007, 08:38
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo,

das Ventilspiel solltest du unbedingt alle 6000 km einstellen bzw. kontrollieren. Es ist aber auch möglich, dass dein Motor durch mangelnde Schmierung vorgeschädigt ist.

Wegen des Stotterns würde ich zuerst mal mal dem Faltenschlauch vorm Luftilter schauen.

Grüße, Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


17. September 2007, 10:22
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 23. Juni 2007, 20:20
Beiträge: 473
Wohnort: Niederzier,Hu-Sta
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hi,

und wegen dem klappern? Kommt es wirklich vom Motor? Haste schon alles nach losen Teilen durchsucht? Werkzeug im Helmfach, Hitzeschutz am Auspuff, ne Schraube vom Ständer verloren.
Das wär das einfachste. :D Ansonsten nach und nach alles durchchecken. :rolleyes:

gruß Viktor

_________________
Ich: Bj.1963, fahre nen ´97er Leo1, silber,5W-50 Polo, Luftansaugschlauch vom Vorwerk Staubsauger , Givi Windschild, Bitubo Stoßdämpfer, gebrauchte Scarabeo Kupplung 134mm, Bremse vorn und Kühler vom -99er LeoII, zubehör Zündspule, 55000km. Schönwetter Bike: Kawa 550Z4.
// http://www.burning-out.de/


17. September 2007, 19:55
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
sodala!

jetzt bin schon mal was mehr gefahren! Ventiltrieb ist eingestellt! rasselt immer noch was! und denke es kommt vom motor! kann es aber nicht beheben, weil ich einfach nicht weiß woher es kommt! würde auf steuerkette tippen! mache jetzt das wochenende mal noch ein ölwechsel und schau ma was sich wieder alles im ölfilter finde ;) oder an der magnetschraube! der mist ist ja, dass evlt. metallteile vom block nicht an der magnetschraube hängen bleiben, weil es ja gusseisen ist!

werde mal wieder ein paar bilder reinstellen wenn ich zeit hab! ;)

mfg
christian

ps: das stottern war die letzten 2 fahrten gar nicht mehr! vllt ist er einfach was zu warm geworden und zeigte dadurch probleme der spritverbrennung oder zündung!

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


Zuletzt geändert von olaf0612 am 24. September 2007, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.



24. September 2007, 09:56
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
So, nun läuft er und läuft er! bis jetzt hatte ich keinen aussetzter mehr! aber morgens springt er sehr schlecht an!
wodran kann das liegen?
das rasseln lässt auch nach! anscheinend will er laufen und laufen und laufen!

mfg
christian

ps: nun hat er seine 40.000 km gelaufen! (die karosse) :)

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


4. Oktober 2007, 08:40
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo,

ist der kleine Luftfilter am Vergaser sauber? Und ist der CO-Wert einwandfrei eingestellt? Startest du mit Gas?

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


6. Oktober 2007, 22:23
Profil Private Nachricht senden ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de