Aktuelle Zeit: 20. Juni 2018, 12:33




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Projekt 2012 - Leo 300 
Autor Nachricht

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Projekt 2012 - Leo 300
Hallo Leoristis,
wie bereits an anderer Stelle erwähnt, hat mir Chris ein neues 2012er Leo-Projekt auf die Backe gedrückt.
Natürlich ist dies nichts negatives und ich habe mich auch nicht gewehrt :mrgreen:

Dabei handelt es sich um einen:
Leonardo 300
EZ 08/2007
1 Vorbesitzer
knapp 53 tkm auf der Uhr

Zustand:
- unverbastelt, leicht zerkratzt, Motor Werkstatt-gewartet (sonst ist scheinbar auch wirklich nichts anderes gemacht worden)
- Bremsscheiben sind fällig
- Kühlflüssigkeit wurde scheinbar nie gewechselt
- Seitenständer marode
- Radlager sind durch, wie vermutlich auch einige andere Lager :(
- Pflegezustand: in meinen Augen traurig
- Stoßdämpfer vom Typ "Softy"

Hier zwei Fotos, bevor ich gestern Abend Hand an ihn legte:
Bild
Bild

Was wird auf mich zukommen (Stand Feb.2012):
- Radlager
- alle Flüssigkeiten
- viel putzen
- Bereifung (hinten)
- Bremsscheiben / Beläge
- Stoßdämpfer?!
- Seitenständer
- Hauptständer prüfen und fetten
- Luftfilter-Lagerung
- Rostbehandlung am Rahmen
- Auspuff lackieren
- sichten der Vario und Kupplung (noch nicht erfolgt)

Ich werde mir zwar mit dem Aufbau Zeit lassen, aber nach dem ersten Putzen zeigte sich der Kleine schon wieder ganz passabel. Potential ist definitiv vorhanden.
Ich hoffe mal, das bis auf die mir bekannten Mängel nicht mehr im Dunkeln schlummert.

Gruß
Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


28. Februar 2012, 15:05
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2009, 14:19
Beiträge: 591
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Der Blitz macht ihn etwas hässlicher als er in Wahrheit ist :D

_________________
Leonardo 250 2000' in Schwarz/Weiß. 53000tkm, fertig !
Leonardo ST 300, 2006er in Titan Grey, 12/20000km, im Aufbau.
Leonardo ST 300, 2006er in Blau, 25000km, im Aufbau.
Leonardo ST 125er, 2004er in Silber, 24000km, fast fertig.


28. Februar 2012, 15:58
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 18. Juli 2009, 19:41
Beiträge: 68
Wohnort: Aachen
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Herzlich Glückwunsch!

Der sieht doch wirklich noch gut aus (fast besser als meiner, als ich ihn bekommen habe).

Und wenn es bei den beschiebenen Mängeln bleibt, ist die "Restaurierung" für Dich doch was für ein Wochenende.

Gruß Markus


29. Februar 2012, 09:14
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
prinz0815 hat geschrieben:
Und wenn es bei den beschiebenen Mängeln bleibt, ist die "Restaurierung" für Dich doch was für ein Wochenende.


Markus, zu schön wäre es gewesen. Ich habe es am Wochenende versucht, aber denkste ... den Bock bekommste nicht an einem Wochenende fertig. :mrgreen:

Was habe ich bisher geschafft:
- er läuft wieder (mit minimalem Ventil-Tickern)
- Kühlkreislauf gespühlt (kleiner Tipp: Zitronensäure-Pulver-Lösung! Beste Ergebnisse!!!)
- Verkleidungsteile demontiert (was bei festsitzenden, verrosteten Schrauben gar nicht so leicht war) , gewaschen
- Hecklampenglas zerlegt (ging relativ gut mit der Backofenmethode), gereinigt und neu geklebt
- Gabelausbau und -zerlegung, Polierung der Holme
- Vorderrad geschruppt, Bremsscheibe runter, Lager überprüft
- Motor von außen grob gereinigt (3 Dosen Bremsenreiniger sind allein dabei schon draufgegangen, WAHNSINN!)
- Thermostat ausgebaut und getestet
- Lufi komplett zerlegt und gereinigt
- Gabeldurchführung (Gummimatten) entfernt. Nun fehlen nur noch Nieten für die neuen Einlagen.

Was an neuen Aufgaben hinzugekommen ist:
- Temperaturanzeige ohne Funktion
- Tankanzeige entweder ohne Funktion oder Tank leer und Reservelampe defekt!?
- Ventilator der Kühlung springt nicht an (schließe auf hängendes Thermostat)
- Ordnung schaffen was Schläuche und Kabel an geht (persönliche Macke von mir :mrgreen: )

Also zusammen mit der oben genannten Liste noch ein wenig was zu tun. Da mir sicher noch andere Dinge auffallen, werde ich noch ein paar Tage an dem kleinen zu tun haben ...
Gefühlt sitze ich bei dem Leo die meiste Zeit an der Bekämpfung des Drecks ... :?

LG Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


5. März 2012, 15:22
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Wieder ein paar kleine Schritte weiter ...

Bild

So steht der kleine nun da.

Aber der Vorbesitzer hat auch einen kleinen Schutzengel gehabt. Man beachte die Schraube vom Bremshebel. Nach einer halben Umdrehung war sie komplett draußen:

Bild

Status zum Thema Temperaturanzeige und Tankanzeige:
- Temperatursensor defekt
- Tankanzeige funktioniert (Tank ist fast leer)
- Reserveleuchte (durchgebrandt)

Mal eine Frage.
Die Tankanzeige steht auf NULL, dennoch reicht es noch nicht aus, das die Reservelampe angeht. Zieht man den Tankgeber etwas heraus, geht die Reserveleuchte an. Reagiert die Reserveleuchte bei den 250/300er so spät?

EDIT: Klärung vor Ort mit Chris (07.03.): scheint normal zu sein.

Neuer Status:

- Anzeigen funktioniert nun alle, Temperatursensor funktioniert nach erneutem Einbau wieder ... ein wenig kurios!
- Hinterrad, Schwinge, Auspuff sind demontiert und werden zeitnah aufgearbeitet
- neues Öl im Motor

... ein fettes Danke an Chris! 8)

Gruß Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


6. März 2012, 22:25
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Kurzer Status:
- Auspuffendstück (Edelstahl) poliert, Rest geschliffen und vorbereitet für die Lackierung
- nicht nur die vordere, auch die hintere Bremsscheibe muss neu (beide nun vorhanden)
- Vario zerlegt und gereinigt (ein "Meer" aus Fett und Altlasten / Überraschung: Rollen, Gleiter und Laufflächen der Vario + Lüfterrad im guten Zustand)
- Kupplung geprüft (Glocke ohne Rillen, Beläge sind sicher bald fällig, reichen aber noch)
- Variodeckel wird jeden Abend immer weiter geschliffen (anders bekomme ich den Dreck nicht weg) --> sehr mühsam
- Kunststoffteile sind nun fast alle aufgearbeitet (Wartungsdeckel fehlen nur noch)

Nach Erhalt meiner bestellten Teile und nach dem Wechsel des Hinterreifens folgt der Zusammenbau *juhu*

Was ich definitiv auf den Sommer verschiebe:
- Rahmen & Rostbekämpfung an selbigen
- Motorblock reinigen ("schleifen")
- Relaisschaltung für das Licht

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


14. März 2012, 15:41
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Desto mehr man schraubt, desto mehr findet man Dinge die man nicht finden will ...

Hier der Grund warum ich die hintere Bremsscheibe auch wechseln darf:

Bild
Kleiner Hinweis: Das ist nicht die Rückseite der Beläge :evil:

Ich bin immer wieder schockiert, wie manche Leute so durch die Gegend fahren. :shock: Das muss man beim Bremsen doch hören????

Den 300er flott zu machen ist so langsam ein wirkliches Projekt und es ist erschreckend, wie viel Zeit dafür drauf geht. :?

- Auspuff ist am Wochenende fertig geworden und sieht echt nett aus
- Variodeckel belasse ich nun beim aktuellen Stand, der Aufwand steht in keiner Relation, vielleicht lackiere ich ihn im Sommer
- Unterbodenverkleidung ist zerlegt (alle Schrauben mussten herausgebohrt werden) und gereinigt
- Bremssättel sind ab und werden aufgearbeitet

to be continued

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


19. März 2012, 21:17
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 14. Juni 2003, 12:50
Beiträge: 253
Wohnort: Wuppertal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
ich dachte man müsse die Dinger erst wechseln, wenn man mit dem Bremskolben bremst ... :shock: :shock:

_________________
Aprilia Leonardo 2, 125 ccm, Baujahr 99, silber metallic, ca 46000 km ...


19. März 2012, 22:53
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Gestern sind nun weitere bestellte Teile gekommen.

Das es um meinen Seitenständer nicht gut aus sieht, wußte ich bis dato selbst (ganz blind ist man ja nun auch nicht).

Bild

Bild

Bild

Aber mein Leo bietet Steigerungspotential:
:mrgreen:

Hier die Schraube, alt gegen neu, die den Seitenständer und die Federn hält.

Bild

Ich glaube sowas wird mir noch öfter begegnen

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


29. März 2012, 07:56
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2009, 14:19
Beiträge: 591
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
ach, das geht doch noch, ist noch ausreichend Fleisch dran :mrgreen:

_________________
Leonardo 250 2000' in Schwarz/Weiß. 53000tkm, fertig !
Leonardo ST 300, 2006er in Titan Grey, 12/20000km, im Aufbau.
Leonardo ST 300, 2006er in Blau, 25000km, im Aufbau.
Leonardo ST 125er, 2004er in Silber, 24000km, fast fertig.


29. März 2012, 08:08
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Es bricht nicht ab mit den Dingen, die man nicht braucht bzw haben will.

Beim Kabelbaum isolieren, er hatte offene Stellen, fand ich das hier:

Bild

Schon war der Plan, heute die Front fertig zu bekommen, gescheitert, denn kein Lötzeug weit und breit vorhanden. Mist!

Dann macht man eben was anderes. Ah, ich hab ja noch ne Dichtung fürs Helmfach liegen, also die rein gemacht. Aber seht selbst (rechts "unten"):

Bild

Da haben mir die I**** eine viel zu kurze Dichtung geschickt. :evil: Und das bei dem verschähmt teuren Originalpreis. :evil:

Och mensch, so langsam schwindet mein Spaß an der Sache. Heute hätte ich so schön weit kommen können.
Aber na gut, dann eben ein anderes mal.

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


31. März 2012, 18:13
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2009, 14:19
Beiträge: 591
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
lass mal bisschen Tauziehen machen, dann passt das schon !

_________________
Leonardo 250 2000' in Schwarz/Weiß. 53000tkm, fertig !
Leonardo ST 300, 2006er in Titan Grey, 12/20000km, im Aufbau.
Leonardo ST 300, 2006er in Blau, 25000km, im Aufbau.
Leonardo ST 125er, 2004er in Silber, 24000km, fast fertig.


31. März 2012, 19:21
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 3. März 2012, 12:52
Beiträge: 24
Wohnort: Iserbrooklyn
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
das Thema "Sitzbankdichtung" wird eh überbewertet, bei mir läuft trotz heiler Dichtung Wasser rein :evil: :?:

Gruß, O.

_________________
Leo 300, BJ 11/05, Farbe : Blue Main, ohne Windschildgeraffel, Km: 19000.


31. März 2012, 20:26
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Ich hatte mir eigentlich selbst versprochen den 300er aktuell nur technisch fit zu machen, aber ich konnte es nicht lassen und dank Chris Unterstützung mit Rat und Material ging das auch recht schnell.

Folgende Dinge haben mich doch etwas gestört:
- rechte vordere Seitenverkleidung (langer Kratzer + tiefe Abschürfungen am hinteren Rand)
- linke vordere Seitenverkleidung (Kontakt mit irgendwas heißem mit entsprechend tiefen Folgen)

Bild

Bild

Mit ein "wenig" Arbeit sind solche Stellen aber doch ganz gut verschwunden:
- Schleifen
- Löcher mit ABS auffüllen
- Feilen
- Schleifen (x-mal)
- Spachtel (x-mal)
- Grundieren
- Lackieren

Bild

Bild

Bild

Ganz scheine ich den Farbton aber doch nicht getroffen zu haben. Ein Abgleich im Laden zwischen Dosendeckel und Verkleidung sah zwar auch bei Tageslicht sehr vielversprechend aus, aber gefühlt ist der Ton doch ein wenig dunkler. Gewählt hatte ich Audi LA7U Perlgrau-Metallic, dieser kam im Laden der Originalfarbe am nächsten. Ich glaube ich hätte doch die eine Ford-Farbe nehmen können, die doch etwas zu hell im Laden wirkte.

Aber erstmal darf das ganze nun trocknen und bekommt noch mal einen matten Klarlack drauf. Dann gibt es in der nächsten Woche ein Bild zum Vergleichen im eingebauten Zustand.

PS: Wenn ich mal keinen Bock mehr auf Informatik habe, werde ich Lackierer :mrgreen:

Gruß
Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


15. April 2012, 09:12
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2009, 14:19
Beiträge: 591
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
der matte Klarlck wird den Farbton noch etwas abmildern...

_________________
Leonardo 250 2000' in Schwarz/Weiß. 53000tkm, fertig !
Leonardo ST 300, 2006er in Titan Grey, 12/20000km, im Aufbau.
Leonardo ST 300, 2006er in Blau, 25000km, im Aufbau.
Leonardo ST 125er, 2004er in Silber, 24000km, fast fertig.


15. April 2012, 13:39
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de