Aktuelle Zeit: 16. November 2018, 08:17




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Projekt 2012 - Leo 300 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 2. November 2010, 23:44
Beiträge: 68
Wohnort: Bochum
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Matter Klarlack ? Oha, also meine Erfahrungen bei Spraydosen ist das matter Klarlack immer nach Fusch aussieht und hochglanz Klarlack näher an eine professionelle Lackierung kommt.

LG Fabian

_________________
Leo2 125 Bj. 2000 (August 2011 21000 Km / gekauft Okt. 2010 15800 Km)
Leo 250 EZ.2000


16. April 2012, 22:22
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Pumkin hat geschrieben:
Matter Klarlack ? Oha, also meine Erfahrungen bei Spraydosen ist das matter Klarlack immer nach Fusch aussieht und hochglanz Klarlack näher an eine professionelle Lackierung kommt.

LG Fabian


Moin Fabian,
das kann ich nicht bestätigen. Habe gestern Abend den matten Klarlack (per Spraydose) aufgetragen. Vom Ergebnis bin ich weiterhin mehr als zufrieden. Das einzige und das war meine eigene Schuld ist, ich habe nach dem Lackieren die Balkontür geöffnet und es entstand ein starker Luft-Zug, was scheinbar ein wenig Staub irgendwo aufgewirbelt hat. Nun sind, Chris lacht mich sicher später für die folgende Aussage aus, minimale und sehr wenige kleine Fussel auf dem Lack.

Die sieht man aber nur, wenn man wirklich sehr genau hinschaut. Da sie sich auch noch oben auf dem Klarlack befinden, sind die sicher auch noch weg zu polieren.

Ansonsten ist die Oberfläche wie gewünscht. Gleichmäßig matt, zumindest so matt wie es bei einem seidenmatten Farblack als Unterschicht geht. Heute morgen sehen die Teile aus, als wäre noch kein Klarlack aufgetragen worden. Perfekt in meinen Augen.

LG Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


17. April 2012, 05:18
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 2. November 2010, 23:44
Beiträge: 68
Wohnort: Bochum
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Na dann ist ja gut. Bin mal auf das Gesamtergebnis gespannt. LG Fabian

_________________
Leo2 125 Bj. 2000 (August 2011 21000 Km / gekauft Okt. 2010 15800 Km)
Leo 250 EZ.2000


17. April 2012, 23:21
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
... nun sieht es langsam nach Fortschritt aus. Es fehlen zwar immer noch diverse Kleinigkeiten:

- Seitenständer (daher sind auch die Fußrasten noch nicht montiert)
- vordere Bremszange
- Hauptständer ist noch gangbar zu machen
- Spoiler (lackieren?!? und montieren)
- seitliche Stoßleisten fehlen noch
- diverse Schrauben festziehen (genauso wie den Auspuff, den habe ich fürs Foto nur lose montiert) :mrgreen:
- und und und


... aber in welche Richtung das Endergebnis geht, kann man schon erkennen.

Ich spiele mal das Spiel "Vorher-Nachher":

Bild
Bild

Bild
Bild

Und hier noch mal eine etwas genauere Aufnahme von einem der beiden lackierten vorderen Seitenteile:

Bild

Soweit der Stand.

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


18. April 2012, 16:19
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 18. Juli 2009, 19:41
Beiträge: 68
Wohnort: Aachen
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Der sieht ja jetzt schon super aus. Respekt. Wenn Du so weiter machst, wird der besser als ein Neuer.

Auch die lackierten Seitenteile. Hätte nicht gedacht, dass man das in matt aus der Dose so gut hinbekommt.

Weiter so. Und immer schön Bilder machen. Echt interessant.

Gruß Markus


18. April 2012, 21:42
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Moin Markus,

prinz0815 hat geschrieben:
Wenn Du so weiter machst, wird der besser als ein Neuer.

Das ist nicht mein Ziel! Da müsste noch so einiges mehr an Kosmetik betrieben werden, was definitiv bei meinem nicht passieren wird :lol:. Kleine Macken darf ein Leo mit dieser Laufleistung ruhig haben.
prinz0815 hat geschrieben:
Auch die lackierten Seitenteile. Hätte nicht gedacht, dass man das in matt aus der Dose so gut hinbekommt.

Da muss ich sagen war ich auch etwas erstaunt, gerade weil der Lack seidenmatt ist. Ich habe zwar diverses schon mit der Dose lackiert, aber nie wirklich Flächen. Das Ergebnis ist überraschend gut. Ich glaube aber auch, das das Ergebnis sehr davon abhängt, was für Lack man verarbeitet und wie dessen Eigenschaften sind.

Ich bin mit dem Ergebnis bis dato aber auch sehr zufrieden. :D

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


19. April 2012, 06:40
Profil Private Nachricht senden
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2114
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Moin, und wenn du beide Seiten mit dunklerm Grau Spritzt hat du ein Unikat was auch gut aussieht, so habe ich es mit meinem ersten Leo gemacht .
Den habe ich nach dem Verkauf noch Jahre später sofort auf Hamburgs Strassen erkannt :D

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


19. April 2012, 06:49
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Ein kleiner Nachtrag zum Thema Lackieren.

Ich habe mir noch ein Mal Farbe bestellt, da ich noch ein paar Teile lackieren möchte. Farbcode ebenfalls wieder LA7U.

Kleiner Tipp:
Bleibt bei dem Hersteller, den ihr als erstes gewählt habt. Ich hatte zu Anfang eine Smartrepair-Dose (150ml) von AutoK verwendet, nun eine 400ml von Dupli-Color nachbestellt. Der Unterschied ist beinahe gravierend. Die Dupli-Farbe hat einen deutlich höheren Metallik-Effekt. Nun steht noch der Abgleich/Vergleich am Leo mit der restlichen Verkleidung an. Wenn die Dupli-Farbe der Farbe der Hauptverkleidung ähnelt, werde ich sie verwenden. Ist dies nicht der Fall, werde ich wohl noch ein Mal Farbe bestellen müssen, denn drei unterschiedliche Grautöne ... das wäre mir zu viel des Guten.

PS: Es ist nicht so das die Dupli-Farbe schlecht aussieht, ganz im Gegenteil. Aber die vorderen Seitenteile noch mal ausbauen und lackieren ... mmh, nö. :mrgreen:

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


9. Mai 2012, 07:27
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Moin,
so langsam wird's.

Mit Chris Unterstützung ist der 300er nun langsam straßentauglich. Am Wochenende hat er nun den vorderen Bremssattel , die Schwinge und noch ein paar Kleinigkeiten montiert bekommen. Es sind zwar noch ein paar Kleinigkeiten zu tun, aber die sind relativ schnell aus der Welt.

Mit ein paar kleinen Startproblemen, nach langer Standzeit, war Chris der Erste, der den kleinen übern Hof bewegen durfte. Ich hebe mir das für die Zeit mit Nummernschild auf. :mrgreen: Heute folgt vielleicht schon der Gang zur Versicherung. Ich freu mich wie ein Kullerkeks. :mrgreen:

Der grinsende Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


18. Juni 2012, 06:51
Profil Private Nachricht senden
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2114
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Und dann sollten wir "IHN" gemeinsam zur einer Tasse Kaffee ausführen :D

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


18. Juni 2012, 13:32
Profil Website besuchen

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Leofreund hat geschrieben:
Und dann sollten wir "IHN" gemeinsam zur einer Tasse Kaffee ausführen :D


Gerne gerne!!!
Und die Anmeldung ist heute auch schon erfolgt. Von der Seite steht also nichts mehr im Weg.

ABER: Am Montag ist Kolloquium :shock: , daher bleibt der kleine bis dahin in der Garage. Ab Dienstag werde ich dann noch ein paar Kleinigkeiten machen. Will ihn euch ja nicht "halb-fertig" vorstellen :mrgreen:

Ich freue mich schon tierisch.

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


21. Juni 2012, 19:51
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
So, es ist vollbracht. Kleine Tour gemeinsam mit Chris. Das ist schon ein anderes Fahren mit einem 300er.
Aber das Beste: Leo aus der Garage geholt und schon schien die Sonne und es wurde warm. Es reichte sogar für ein kurzes Sonnenbad aufm Deich. :D

Kurzes Fazit:
- Leo springt super an
- Geräusche wie bei Chris. Also entweder gleich heile oder gleich kaputt :mrgreen:
- Anzug ist ok, aber nicht überragend. Vermutlich sind die Rollen zu schwer.
- Leo spuckt ab und zu Kühlwasser. Beobachten und am Wochenende noch mal unters Kleid schauen.
- Bremsen kommen langsam in den normalen Arbeitsbereich. Ein paar Kilometer Einfahren fehlen wohl noch.

Es macht Spaß und das dickere Gabelöl und die Bitubo unterstützen diesen Faktor.

LG

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


28. Juni 2012, 22:00
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
... und es geht weiter:

Leo wurde am Wochenende erneut zerlegt. Diesmal gings dem Motor mit dem Dampfstrahler an den Kragen.
Zusätzlich wurde dem kleinen eine Relaisschaltung in den Bauch gepflanzt, die aber Probleme macht. Das Relais vom Ablendlicht klemmt ab und zu. Dies wird heute noch mal getauscht. Ärgerlich nur, das ich alles (wie bereits bei meinem 150er und bei Chris 250er) schön in ein Gehäuse + Halter gepackt und vernietet habe. Also wieder mit etwas Arbeit verbunden :(

EDIT: beide Relais mussten geöffnet und der mechanische Aufbau optimiert werden. Ansonsten konnte es zu dem Fall kommen, das sie nicht schalten. Besonders im Standgas trat das Problem auf.

Des Weiteren wurde die Frontbremse noch mal zerlegt und die Beläge mit Antiquitschpaste bearbeitet. (Funktioniert, so lala. Ist besser geworden, aber noch nicht gänzlich weg!)
Dann war die Vario dran. Status:
- Riemen 22,1-22,3 mm
- Lüfterrad von 28.07.05 mit doch schon sichtbaren Einlaufspuren
- Vario scheint ansich ok
- Rollen waren 14g verbaut (daher die Trägheit, Vermutung war also richtig) --> 14g sind wohl eher zum Reisen im Flachland sinnvoll

Nun sind gebrauchte 12g von Chris zum Testen verbaut. Drehzahl deutlich höher. Gefühlt ein Tick zu hoch?!? Endgeschwindigkeit ebenfalls Tacho ~ 130 km/h. (Edit: 120-125km/h, anscheinend haben sich die Rollen nun auf ihre platte Seite gedreht)
Verhältnis zwischen hörbarer Drehzahl und resultierenden Vortrieb nicht optimal. Vergleich mit Chris muss her.
Überlege auf Malossi zu wechseln ...

Gruß

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


9. Juli 2012, 12:52
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2008, 07:10
Beiträge: 71
Wohnort: 40699 Erkrath
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
Hallo,


das Projekt ist wirklich ne tolle Aufgabe und hier ganz toll geschildert. Hatte bis vor kurzen nen 125 ST und wenn ich jetzt den 300er sehe, naja zu Spät !!!


Also weitermachen und ich verfolge den Werdegang !!


Alles Gute und immer gute Fahrt


Deffri


13. August 2012, 13:06
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Projekt 2012 - Leo 300
So, das Projekt geht in die zweite Runde, dank einer defekten ZFD.

Projekt 2012/2013 ... is started

Motor wurde heute ausgebaut und liegt nun im Keller. Der ist schon ein wenig schwerer als der vom 150er :mrgreen:
Nun folgt auch bei meinem 300er das Spiel ... Säubern, Zerlegen, Erneuern, Polieren ...

Der Winter kann kommen. 8)

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


20. Oktober 2012, 17:19
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de