Aktuelle Zeit: 20. Juni 2018, 19:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Das ist dan mal meine Baustelle 
Autor Nachricht

Registriert: 17. Juni 2015, 07:54
Beiträge: 4
Beitrag Das ist dan mal meine Baustelle
Hi, ich heisse Chris, bin 31jahre jung und komme aus dem schönen Allgäu.
Auf anraten meines Versicherungs Menschen hab ich mir letzte Woche wieder einen 125er Roller gekauft,um mir damit ein paar schadenfreie Jahre zu sichern.
Wie es aber mal wieder so sein muss hat mich nun der Ehrgeiz gepackt und ich möchte das gute Stück wieder zum laufen bringen.
Es ist ein Leonardo 125 Bj. 96 mit 23tkm, habe Ihn bei ebay für 149€ geschossen. Laut beschreibung ging er weiß rauchend aus, was mich auf "nur" eine defekte Kopf dichtung hoffen lässt.
Aber Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000worte....
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/leonardo01fx0o9s3vbn.jpg


Zuletzt geändert von leo_mbl am 29. Juni 2015, 00:29, insgesamt 1-mal geändert.

Bild Link editiert weil Bild zu gross



23. Juni 2015, 14:24
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 17. Juni 2015, 07:54
Beiträge: 4
Beitrag Re: Das ist dan mal meine Baustelle
So ein wenig was hat sich inzwischen getan...
gestern abend wollte ich das alte Motoröl und das Kühlwasser ablassen, Öl kam nichts mehr raus, dafür kam aus der Schraube die näher am Hinterrad liegt ne Mischung aus Wasser und Öl...
Ich hoffe mal das deutet nicht doch auf einen grösseren Schaden hin.
Hab mir letzte woche dan auch noch die Bücher Leo yourself und das expert bestellt, und warte nun sehnsüchtig darauf :D
Den Vergaser hab ich auch schon mal ausgebaut und mir kurz angesehen, da scheint die Hauptdüse unten in der Schwimmerkammer dicht zu sein, was kommt da original für eine rein oder gibts nen trick wie ich die sauber bekomme ohne sie zu beschädigen? mit Bremsenreiniger lies sie sich nicht durchpusten.
Das Hinterrad gibt auch recht seltsame Geräusche von sich, hoffe mal es sind nur die Radlager.
werde vorraussichtlich in den nexten Tagen weiter alles abbauen, das der Rahmen komplett frei ist und ich den dan neu Lackieren kann, ist leider sehr rostig...
Bin echt gespannt ob ich die Kiste wieder zu neuem Leben erwecken kann...


14. Juli 2015, 12:53
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Das ist dan mal meine Baustelle
Hallo Chris,

wow, da hast Du Dir was vorgenommen! Schön, dass ein Leo wieder zurück auf die Strasse finden soll!
Hast Du die LeoYourself Bücher schon? Hoffentlich sind die passenden Beschreibungen zum vorliegenden Roller drin! :-) Ansonsten wäre es vielleicht auch gut, im allgemeinen 125er Forum zu posten, wo mehr Leute unterwegs sind.

Alles gute Dir und Deinem Leo jedenfalls!

Schöne Grüße,
joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


24. Juli 2015, 16:12
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 17. Juni 2015, 07:54
Beiträge: 4
Beitrag Re: Das ist dan mal meine Baustelle
Hi, ja die Bücher hab ich mir als aller erstes besorgt :D
Hab am Wochenende die Neue Kopfdichtung verbaut und den Motor so gut es ging gereinigt.
Heute müsste meinen neue Batterie kommen, heisst heut abend noch schnell den Vergaser reinigen und wieder einbauen,den Auspuff noch dran, dan seh ich was weiter noch ansteht.
Hab ja noch ein wenig Hoffnung das einfach mal alles läuft :roll:


28. Juli 2015, 07:37
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 17. Juni 2015, 07:54
Beiträge: 4
Beitrag Re: Das ist dan mal meine Baustelle
So jetzt wird es zäh...das gute Stück will nicht anspringen... wollte das der Motor vor dem läuft bevor ich mich an den Rest mache... kopfdichtung ist bereits neu, wenn ich die zündkerze raus mache und das Loch zu halte spüre ich deutlich ds Kompression da ist.wenn ich den luftfilterkasten abnehme und den Schlauch zuhalten saugt er auch gut und es kommt dan auch Sprit...danach könnte man meinen das er kurz will... ebenso wenn ich Wie im Buch beschrieben in den Schlauch puste.... aber er kommt einfach nicht richtig.... was könnte den noch falsch sein? Die Kerze kommt mir aber immer noch seht trocken vor... vergaser düse ist Ansicht auch wieder frei...


29. Juli 2015, 19:26
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de