Aktuelle Zeit: 20. Juni 2018, 04:25




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Winterschlaf für die Federbeine 
Autor Nachricht
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Winterschlaf für die Federbeine
Moin den Leofreunden.
Winterschlaf für den Leo, Batterie aufladen, Tank füllen, Kerze raus 2 ml Öl in den Brennraum... alles ok.,
doch was für unsere alten Leo besonders wichtig, die Federbeine reinigen und mit WD5 o.ä. konservieren. Warum ich gesondert darauf hinweise? Nur ein kleines Bläschen im Chrom reicht aus um den Simmering zu zerstören und das kostet einen neuen Simmering 10 € und viel unnötige Arbeit.
Wer die die Pflege unterlassen hat, kontrolliert vorrrrr der erst Bewegung der Telegabel die Standrohre auf Pickel und entfernt diese mit einem Ölstein, nicht mit "Schmirgelpapier".

Dann "schöne Feiertage" und ein guten Start 2010

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


4. Dezember 2009, 08:32
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Winterschlaf für die Federbeine
Ölstein...Sachen gibts.... Was ist ein Ölstein genau?

Gruss!
joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


4. Dezember 2009, 09:29
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Winterschlaf für die Federbeine
Moin,
Ölstein
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Ölstein wird zum Schärfen von Klingen und Werkzeugen verwendet, wie zum Beispiel von Schnitzmessern, Hobelmessern, Stechbeiteln und Schabern. Dazu nimmt man ein spezielles Öl oder einfach Petroleum bzw. ein anderes dünnflüssiges, nicht verharzendes Öl. Es gibt auch Steine, die mit Wasser benutzt werden können. Ölsteine sind feine, harte Schleifsteine für den Endabzug, die der Schneide die letzte Schärfe geben.

Die bekanntesten Ölsteine, die Arkansas-Ölsteine, kommen aus Steinbrüchen im US-Bundesstaat Arkansas und bestehen zu annähernd 100 Prozent aus Silikat. Der Rest setzt sich aus Spuren von Bauxit, Calcium und Magnesium zusammen. Der Stein ist sehr hart, so dass auch gegen die Schneide geschliffen werden kann, ohne dass sich der Stahl eingräbt. Der Schleifstein wird normalerweise mit Öl benutzt, alternativ auch mit Wasser oder trocken, aber niemals Öl und Wasser zusammen oder nacheinander.[1]

Der Vorteil eines Festen Dreikant-Öl-Schleifsteines gegen über Schleifpapier, es wird gezielt an der Aufblühung geschliffen, mit Tiefenwirkung. Mit Schleifpapier bleiben scharfe Chromränder...

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


4. Dezember 2009, 17:43
Profil Website besuchen
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Winterschlaf für die Federbeine
Kurze Info zu meiner 250er Federgabel.
Sie wurde komplett überholt und hat passende Bälge erhalten, für nur knapp 15,- €
Schaut mal auf den Link
http://www.aprilia-leonardo.de/html/fahrgestell1.html#gabel12

Bild

Grüße und ein gutes Neues Jahr 2015 Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


27. Januar 2015, 20:24
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de