Aktuelle Zeit: 18. Juni 2018, 10:38




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Helme von rueger 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2008, 07:05
Beiträge: 189
Wohnort: Bremen
Beitrag Helme von rueger
Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit solch einem Helm gemacht?

http://www.rueger-helmets.de/

Ich benötige nämlich einen neuen Helm.

Gruss Manuela

_________________
Aprilia Leonardo 125 EZ 07/1998, Laufleistung z.Z. > 9000 Km, GIVI Windschild getönt,
GIVI Topcase, Metzeler Me 7 Teen. Höchstgeschw. 120 km/h laut Tacho.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aprilia SR 50, Baujahr 1995, >14.000 Km. Varioriemen bei 11.200 Km gewechselt. Ansaugstutzen bei ca. 14.00 km gewechselt.


12. September 2008, 18:46
Profil Private Nachricht senden
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Helme von rueger
die sind relativ günstig (billig? :rolleyes: )

meiner Meinung nach sollte man einen Helm vorm Kauf aber immer anprobieren, und möglicherweise auch probefahren.

Sparen würde ich beim Helm aber auf jeden Fall nicht. der Kopf ist so ziemlich das wichtigste am Körper 80

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


14. September 2008, 16:38
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 24. Februar 2008, 11:13
Beiträge: 296
Wohnort: Filderstadt
Beitrag Re: Helme von rueger
Warum denn so einen Helm? Da hast du gar keinen schutz im kinnbereich... ich würde mit so einem Helm aufjedenfall nicht fahrn! Dann kauf dir lieber ein Auslaufmodell die gibts auch sehr günstig...


Felix

_________________
Leonardo 125 1; Bj. 97; totaler Motorschaden
Leonardo 125 2; Bj. 00; schwarz; bei 18000km Zylinderkopfdichtung gewechselt, 26000km Motorschaden
Leonardo 125 2, Bj. 01; blau-schwarz; 29000km


14. September 2008, 19:27
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2008, 07:05
Beiträge: 189
Wohnort: Bremen
Beitrag Re: Helme von rueger
Mein Helm ist nun schon 13 Jahre alt und unfallfrei. Es ist ein Shoei J-Max, also ein Jethelm. Die Polster sind mitlerweile dünner geworden, so das er nicht mehr richtig fest sitzt.
Nun wollte ich wieder einen neuen Jethelm kaufen und hatte auch schon einige ausprobiert, die mir aber nicht zugesagt hatten.
Habe nun die Firma angeschrieben, ob ich den Helm nach Lieferung auch Probe fahren könnte und eventuell dann wieder zurück geben kann, wenn er nicht richtig sitzt. Antwort bekomme ich wohl erst Morgen.
Einen Integralhelm kann ich nicht tragen, da fühle ich mich unwohl.

Gruss Manuela

_________________
Aprilia Leonardo 125 EZ 07/1998, Laufleistung z.Z. > 9000 Km, GIVI Windschild getönt,
GIVI Topcase, Metzeler Me 7 Teen. Höchstgeschw. 120 km/h laut Tacho.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aprilia SR 50, Baujahr 1995, >14.000 Km. Varioriemen bei 11.200 Km gewechselt. Ansaugstutzen bei ca. 14.00 km gewechselt.


14. September 2008, 19:49
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2008, 07:05
Beiträge: 189
Wohnort: Bremen
Beitrag Re: Helme von rueger
Habe Antwort von rueger bekommen:

Das war meine Frage:
Hallo, ist es möglich einen Helm nach dem Erhalt auch Probe zu fahren und wenn er nicht richtig sitzt ihn auch umzutauschen oder zurück zu geben?
Gruss Manuela

Antwort:
Hallo,
ja wenn der Helm dann noch so ist, dass ich Ihn weiterverkaufen kann.

Gruß
Hanns Rüger

_________________
Aprilia Leonardo 125 EZ 07/1998, Laufleistung z.Z. > 9000 Km, GIVI Windschild getönt,
GIVI Topcase, Metzeler Me 7 Teen. Höchstgeschw. 120 km/h laut Tacho.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aprilia SR 50, Baujahr 1995, >14.000 Km. Varioriemen bei 11.200 Km gewechselt. Ansaugstutzen bei ca. 14.00 km gewechselt.


15. September 2008, 07:44
Profil Private Nachricht senden
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Helme von rueger
es gibt für mich nur einen einzigen Akzeptablen Jet-Helm:
http://www.schuberth.de/index.php?id=22&L=0</a>

alles andere ist Lebensgefährlich. Ich hatte vor 2 Jahren einen Unfall bei vielleicht 30km/h, da hat mich das Fahrzeug regelrecht abgeworfen, und ich bin mit dem Kinn auf dem Teer gelandet. (passiert auch ganz gerne, wenn man von einem Auto abgeschossen wird) Der Helm sah grausam aus, mit einem Jet-Helm wäre mein Gesicht heut wohl völlig entstellt...

unwohl fühlen wäre mir nicht grund genug dieses Risiko einzugehen... Das ist reine Gewöhnungssache...

soviel nur mal von mir dazu... ist natürlich jedem seine persönliche Entscheidung ;)

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


15. September 2008, 09:02
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2008, 07:05
Beiträge: 189
Wohnort: Bremen
Beitrag Re: Helme von rueger
Den Schuberth hatte ich als erstes ausprobiert. Der passte leider gar nicht, das hatte selbst die Verkäuferin bei Polo gesagt. :( Weder die eine noch die andere Größe.
Entweder ich bekam ihn über den Kopf und er war innen viel zu weit (Gr.M) oder die Nummer kleiner ging nicht mal über den Kopf!

_________________
Aprilia Leonardo 125 EZ 07/1998, Laufleistung z.Z. > 9000 Km, GIVI Windschild getönt,
GIVI Topcase, Metzeler Me 7 Teen. Höchstgeschw. 120 km/h laut Tacho.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aprilia SR 50, Baujahr 1995, >14.000 Km. Varioriemen bei 11.200 Km gewechselt. Ansaugstutzen bei ca. 14.00 km gewechselt.


15. September 2008, 09:31
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 24. Februar 2008, 11:13
Beiträge: 296
Wohnort: Filderstadt
Beitrag Re: Helme von rueger
Heute als ich aus der schule rausgelaufen bin, meinen helm in der hand, hab ich auch an das thema hier gedacht und nochmal gedanken gemacht, ob ich mich lieber ein paar wochen unwohl in einem normalem motorradhelm fühlen wöllte oder immer die angst haben, dass nach einem sturz mein ganzes gesicht ab-/aufgeschürft und kieferbruch o.Ä. zu haben...
ich hab darüber unter anderem auch nachgedacht, weil wir 2 Stunden davor Geschichte hatten und unser Lehrer uns Bilder von Überlebenden Soldaten vom ersten Weltkrieg gezeigt hatte die von Granaten oder Geschossen im Gesicht verwundet waren und ein Kumpel von mir auch einen Jethelm dabei hatte...

Lass dir das nochmal durch den Kopf gehen und überleg dann nochmal ob du nicht mal von jmd einen Integralhelm ausleihen willst und damit eine weile fahren willst, weil gewöhnen wirst du dich daran schneller als vllt irgentwann an ein vernarbtes Gesicht... (was ich natürlich hoffe dass dir das nie passiert!)

Felix

_________________
Leonardo 125 1; Bj. 97; totaler Motorschaden
Leonardo 125 2; Bj. 00; schwarz; bei 18000km Zylinderkopfdichtung gewechselt, 26000km Motorschaden
Leonardo 125 2, Bj. 01; blau-schwarz; 29000km


15. September 2008, 20:47
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2008, 07:05
Beiträge: 189
Wohnort: Bremen
Beitrag Re: Helme von rueger
Ich habe versucht einen Integralhelm zu fahren, aber es geht nicht! Platzangst ist zu groß.

Habe mich nun für den Testsieger der Jethelme entschieden, den NOLAN N42E und ihn bei Louis bestellt. :]

_________________
Aprilia Leonardo 125 EZ 07/1998, Laufleistung z.Z. > 9000 Km, GIVI Windschild getönt,
GIVI Topcase, Metzeler Me 7 Teen. Höchstgeschw. 120 km/h laut Tacho.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aprilia SR 50, Baujahr 1995, >14.000 Km. Varioriemen bei 11.200 Km gewechselt. Ansaugstutzen bei ca. 14.00 km gewechselt.


26. September 2008, 09:04
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de