Aktuelle Zeit: 21. November 2019, 06:35




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Ot Punkt Aprilia Leonardo 125 SR Bj 98 
Autor Nachricht

Registriert: 8. Juni 2019, 11:13
Beiträge: 8
Beitrag Ot Punkt Aprilia Leonardo 125 SR Bj 98
Hallo,

Ich habe oben genanntes Problem. Leider befindet sich hier keine Bohrung mit der m8 schraube.
Wie kann ich an der Kurbelwelle den Ot einstellen. An der Nockenwellen ist klar.

Grüße an Danke für eure Hilfe


4. Juli 2019, 17:26
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 286
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Ot Punkt Aprilia Leonardo 125 SR Bj 98
Hallo Pafej33,

unter diesem Link: http://www.aprilia-leonardo.de/html/motor.html findest Du alles Wichtige zum Thema OT. Im Bild 6. ist die Verschlußschraube dargestellt. Ich habe eine selbst angefertigte Schraube, die ich vorne verjüngt habe. In OT Kurbelwelle kann ich mit ihr die Kurbelwelle fixieren.

Viele Grüße

Andreas

_________________
Leo 1, Bj. '97
110.000 km (15.09.2019)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.


5. Juli 2019, 11:28
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 8. Juni 2019, 11:13
Beiträge: 8
Beitrag Re: Ot Punkt Aprilia Leonardo 125 SR Bj 98
Hallo,

Danke für die Antwort.

Leider hat mein Motor diese Bohrung nicht.

Habe alles abgesucht.
Der vorherige Motor hatte diese Bohrung und so eine Schraube habe ich angefertigt, ging wunderbar damit.

Der jetzige Motor hat diese leider nicht.

Ich werde dann versuchen den Ot Punkt bei Kolben Wendepunkt oben irgendwie zu fixieren und hoffen das alles passt.

Grüße


7. Juli 2019, 06:57
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 286
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Ot Punkt Aprilia Leonardo 125 SR Bj 98
Guten Abend!

Das ist aber spannend. Wie kann das sein? Hast Du keinen Rotax Motor? Die Verschlußschraube ist hier: http://www.wendelmotorraeder.de/motorge ... 13001.html
als Pos. 10 zu sehen.

Ohne diese Möglichkeit stelle ich mir die Einstellung von OT Kurbelwelle schwierig vor. Wenn man den Zylinder ausbaut, müsste es gehen. Die Pleuelstange muss dann senkrecht Richtung Zylinderkopf zeigen. Alleine über den Wendepunkt des Kolbens halte ich für kritisch. Ein Zahn +/- bei der Kette und die Einstellung ist falsch und damit würden die Steuerzeiten nicht mehr stimmen.

Ich markiere bei der Demontage des Kettenzahnrades immer die Kette und das Rad mit Edding. Damit beim Zusammenbau auch der richtige Zahn an der richtigen Stelle in die Kette greift.

Viel Erfolg noch!

Gruß aus Stuttgart

Andreas

_________________
Leo 1, Bj. '97
110.000 km (15.09.2019)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.


10. Juli 2019, 18:23
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de