Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 21:50




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3124
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hallo zusammen,

hier eine Meldung die wohl auch uns betrifft (ich hatte gehofft die LKR würden verschont werden...)
http://www.adac.de/Auto_Motorrad/Motorrad/news/default.asp?ComponentID=64689&SourcePageID=9942&TL=2&MSCSProfile=589F5C6DB83ADBA41DAD47C9EEF9786DE762FB884B55504723D0863663E19CA78DBBF5566826D5FC826D722027C86B7CB55DA795BF179DB6004BF85FA3E50151AC4572EA7D26016FAA43DD60F966447463F2B7FCD519437EDA7040A03AD6DE2D2BD1942378F1DA0C8E026473FC21792E6E42F0C3F10F4340C89006AFEF3EE5AF02E1B5179EA52218

http://banditforum.soco.net/phpBB2/viewtopic.php?t=256628&highlight=
http://www.abgasuntersuchung-motorrad.de/Abgasuntersuchung.28.0.html
da könnt ich mal wieder grad explodieren... Das ganze ist reine Geldmacherei der Tüv-Lobby die das aktuelle Umweltbewusstsein ausnutzt! (meine Meinung!)
Eine Umwelttechnische Bewandtnis hat das nicht (wenn die Werte nicht stimmen läuft ein motor nicht anständig, und gerade zweiradfahrer sind darauf bedacht). Bei Fahrzeugen ohne Kat wird lediglich der CO-Gehalt und die Drehzahl gemessen (mehr geht ja beim Leo eh nicht). Das macht der Boschdienst für sage und schreibe einen Euro! das sind nämlich grad mal 10sek. Arbeit... Und die Werte kann man Problemlos an den beiden Einstellschrauben am Vergaser verändern...
Ein einziger Witz das ganze! Eine Lärmmessung stattdessen wär wesentlich sinnvoller und auch erklärbar... aber die kann nur in einzelfällen angeordnet werden...

Mit dem Motorrad werd ich ende März aufn Tüv fahren, das wäre eh ende April fällig... de Roller hat noch Zeit bis Ende des Jahres, da lohnt sich vorziehen nicht....

Gruß
Chris

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


17. Februar 2006, 20:42
Profil Private Nachricht senden ICQ
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19. Januar 2004, 21:20
Beiträge: 2978
Wohnort: Gladbeck, NRW
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hi Chris,

mist, also kommt es doch :( . Danke für die Links, da hat man nun endlich etwas zum richtig aufregen in der Hand. Ich hatte vor einiger Zeit auch schon mal gesucht, aber da gab es noch nichts genaueres.

Da hatten Nils, Stephan und ich und letzte Woche noch drüber unterhalten. Sinn und Zweck hat es meiner Meinung nach GAR KEINEN!
Laut ABE wurde der Leo nach der ECE R-40-Norm homologiert. Er entspricht also mindestens Euro1. Und Ideal läuft er ja eh nur mit einem CO-Gehalt der unterhalb der Werksangabe liegt, der magische Grenzwert von 4,5% (Auch Werksangabe von Aprilia, ein original abgestimmter Leo hat da auch schon seine Probleme).
Ältere Maschinen haben aber u.U. einen noch höhen CO-Wert. Jeder Motor der zu hoch liegt wird zur Abgasuntersuchung eben neu eingestellt- dauerhaft kann man mit einem so verstellten Motor ja nicht fahren!
Das ist wirklich nur reine Geldmacherei. Um die Prüfung zu schaffen wird der Vergaser neu eingestellt, zum TÜV und auf dem Rückweg gleich bei Bosch vorbei wieder Umstellen. Mindestens 40€ mehr ausgegeben, aber der Umwelt nix gebracht. Und so werden mit Sicherheit noch etliche andere denken (das soll jetzt nicht heißen das ich für die Umweltverpester bin). Die meisten die bestehen wollen bestehen auch. Da zählt das Argument Umweltschutz nicht mehr!

Aber der Staat braucht Geld. Mit Verlaub- da sollen manche andere Länder sich eher mal dem Kioto-Protokoll anschließen und etwas zum Weltweiten Klimaschutz beitragen, aber nicht immer alles dem armen kleinen deutschen Zweiradfahrer aus der Tasche ziehen *Puls auf 180*. Dann sollten lieber die absoluten Umweltverpester (2-Takter) besteuert werden.
Und für die paar Sekunden Mehraufwand einen Aufpreis von, ich meine mal ca. 30€ gehört zu haben) ist wirklich das Allerletzte! Für nichts und wieder nichts.
EIne einfachere Alternative- aber da müsste sich Vater Staat für bemühen! Zu jedem KFZ existiert eine sogen. Homologation, auch mit gemessenen Abgaswerten. Alternativ könnte man ja nur die dementsprechenden Fahrzeuge besteuern, die Über dem Wert liegen. Das würde uns Ärger und Kosten sparen, so wie beim Auto (Der Leo liegt ja noch genau drin).
Da spart man extra Sprit und fährt mit dem meist auch noch günstigerem Zweirad und wird dann noch bestraft... traurig.


Wieder ein Grund mehr, ins Ausland zu gehen - ich bin der erste :D !

Gruß,
Bernd


PS: Ab wann soll das eingeführt werden? :D

_________________
Hilfe zur Selbsthilfe @ http://www.aprilia-leonardo.de

Sans maîtrise la puissance n'est rien! ---------
97er Leo, Tacho ca. 53t km, 2000er Motor, Topspeed: ca. 105 auf Tacho, Verbrauch: 4,2l-------ex Nissan Primera Traveler 2.0 WP11, bei 284t km abgegeben ------ Hyundai i30 CW 1.6 CRDI Style, 30tkm - EZ 15.09.11

Auf dem Wasser gehts auch: http://www.kanu-freunde-dorsten.de/


Zuletzt geändert von bsk am 17. Februar 2006, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.



17. Februar 2006, 21:38
Profil Private Nachricht senden ICQ
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3124
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
also meiner läuft mit nem CO-Gehalt von 2,5%...

ich bin auf die Messung mal gespannt... erstes Problem: der Motor muss betriebswarm sein! wenn ich im Dezember bei -5° zum Tüv fahre reichen 10min, und der Motor is wieder komplett kalt. Dann liegt der CO-Wert irgendwo bei 10% oder so. Warmlaufen lassen ist nicht! (dagegen werde ich mich strikt wehren). Und wenn der Prüfer unbedingt will soll er die Kiste warm fahren :D

da sieht man mal wieder wie die Lobby uns regiert... (bei uns gabs grad eben wieder ein Bergbaubedingtes Erdbeben, 3,4 auf der Richterskala... aber die Bergbaulobby is stärker... bis die erste Bude einbricht! )

naja, was hilft aufregen... wenn ichs drauf anlege bekommt der Tüv-Prüfer den Roller nichtmal an... und dann würd ich doch glatt seine Kompetenz anzweifeln :D

Gruß
Chris

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


17. Februar 2006, 22:07
Profil Private Nachricht senden ICQ
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19. Januar 2004, 21:20
Beiträge: 2978
Wohnort: Gladbeck, NRW
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Mit welchem CO-Gehalt meiner läuft weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Da ich keine Startprobleme habe (bezüglich absaufen) und das Kerzenbild stimmt habe ich es noch garnicht geprüft :rolleyes: . Werde ich demnächst trotztdem mal überprüfen. Na ja, aber das meine ich ja, dass die wenigsten Leos mit 4,5%-Bereich herumfahren, sondern irgendwo im 2,XX Bereich.

Mein Leo muss erst im Mai 07 zum TÜV. Da lohnt sich eher hinfahren auch nicht soo umbedingt. Warumsoll man den nicht warmlaufenlassen können? In deinen Links (der mit den technischen erklärungen) steht doch, dass der Motor min. 60°C haben sollte.
Also ich mit meinem Primera zu letzten HU war hat uns der Prüfer eine Stunde warten lassen, die vorherige Kontrolle extra lange herausgezögert und dann 15 Minuten eher Mittagspause gemacht. Der hat den Wagen 10 min im Stand bei langsam steigender Drehzahl laufen lassen, da vorher das Testgerät nicht mit gemacht hat. Falls die keine neuen Tester bekommen wird es denke ich da auch so der Fall sein. Trotzdem bin ich mal gespannt.

Das Problem sind jene, die die Macht haben. Bergbau ist ein gutes Beispiel, wir wohnen ebenfalls in einer Bergbauregion. Bergsenkungen sind an der Tagesordnung. Sind Risse im Haus kommt nen Sachverständiger und guckt ob die Verischerung zahlt. Wenn nicht- pech gehabt. Keiner kann was machen, schließlich ist / war da fast die halbe Stadt beschäftigt....

Aufregen bringt wirklich nichts, aber mich ärgert die Bürokratie trotzdem maßlos. Dir wird irgendwas aufgezwungen und du kannst dich nicht dagegen wehren, man wurde noch nicht ein mal gefragt. Aber das passt alles nicht mehr hier hin ;) .

Gruß,
Bernd

_________________
Hilfe zur Selbsthilfe @ http://www.aprilia-leonardo.de

Sans maîtrise la puissance n'est rien! ---------
97er Leo, Tacho ca. 53t km, 2000er Motor, Topspeed: ca. 105 auf Tacho, Verbrauch: 4,2l-------ex Nissan Primera Traveler 2.0 WP11, bei 284t km abgegeben ------ Hyundai i30 CW 1.6 CRDI Style, 30tkm - EZ 15.09.11

Auf dem Wasser gehts auch: http://www.kanu-freunde-dorsten.de/


Zuletzt geändert von bsk am 18. Februar 2006, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.



17. Februar 2006, 22:46
Profil Private Nachricht senden ICQ
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3124
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
warmlaufen lassen ist gesetzlich verboten :rolleyes:
vor allem ist das eine umweltuntersuchung... (die betonung liegt auf UMWELT), mit dem Warmlaufenlassen verpestet man mehr umwelt als das alles wert ist... naja, lassen wirs mal auf uns zukommen...

beim leo is für ne vernünftige messung nicht die motortemperatur entsheident, sonder die warmlaufzeit (die Startautomatik muss ja komplett ausgeschaltet sein...)

bei der Abgasunersuchung werden ja auch regelmäßig ältere Dieselmotoren verheizt... (nicht 100%ig warmer motor, vollgas (das is ja eh schon nicht gesund für nen Diesel))

Gruß
Chris

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


18. Februar 2006, 16:22
Profil Private Nachricht senden ICQ
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hallo zusammen,

ich frage einmal beim TÜV direkt was das soll und wie der reale Prüfungsablauf sein soll.

Das mit den ~ 40 Euronen ist hart. [img]mad.gif[/img]

Melde mich, sobald ich von meinem Bekannten eine Auskunft bekommen habe.

Grüsse Gerhard


18. Februar 2006, 22:34
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hallo,

war am Mittwoch beim TÜV für HU und AU.

Zusammen 52,80€.

zum Vergleich für´s Auto 76€.

Gruß

Uwe


23. April 2006, 12:14
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Die GTÜ verlangt nur für die Abgasuntersuchung 24 Euro.

@Chris: Es ist nur grundloses Warmlaufenlassen verboten ;) Und wenn die AU durchgeführt werden muss, dann ist das ein Grund - leider.

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


23. April 2006, 13:59
Profil Private Nachricht senden ICQ
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Welches ist den die Schraube am Vergaser, mit der ich den CO-Wert einstellen kann? ?(


24. Mai 2006, 07:51
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hi,

etwas links oberhalb des Vergasers.
Läßt sich nach Entfernen der seitlichen linken Abdeckung leicht mir der Hand verstellen.

Ganz zu drehen und ein Viertel bis 1 1/4 aufdrehen.

Gruss
Gerhard


24. Mai 2006, 12:31

Registriert: 30. Oktober 2005, 10:41
Beiträge: 153
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hallo ,
Ich war heute beim Tüv , es war wie Ich es mir gedacht hatte .
1 . Der Schlauch auf dem Auspuff passte nicht richtig drauf ( der Schlauch ist zum Messen für den CO2 - Wert ) . Der Prüfer meinte nur GEHT SCHON , auf Mein fragen sagte Er nur
die Toleranz ist sehr HOCH das passt schon .
Nach ca . 30 Sekinden FERTIG .
Er sagte Mir erst 3 Motorräder waren außer Toleranz .
Find Ich ein Hammer .
2. Kostenpunkt lag bei 52,70 .- Euro , mit Tüv , meine Werkstatt verlangt dafür 70 ,- Euro
Ja Ihr habt RICHTIG GELESEN 70 ,- Euro .
Ich frage aber diese Woche nochmal nach weil Ich mir ein Vergaserteil bestellt hatte .
Da sage Ich nur Abzocke Hoch DREI
Mfg

_________________
Aprilia Leonardo 2 , 3 x Malaguti Chopper , KTM LC2 , Citroen Ds


13. Juli 2006, 08:42
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hallo,

gemessen wird der CO-Wert, nicht der CO2-Wert. ;)

Ein nächstes Problem bei den Zweirädern ist, dass die dortigen AU-Geräte in der Regel nicht problemlos die Drehzahl des Motors erfassen können (CDI-Zündung). Da wird dann auch mal gerne geschätzt.

Wegen den osten in der Werkstatt: Diese können durchaus begründet sein, insbesondere dann, wenn der "TÜV" nicht ins Haus kommt und der Roller vorgefahren werden muss.

Grüße,

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


13. Juli 2006, 09:18
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 23. Juni 2007, 20:20
Beiträge: 473
Wohnort: Niederzier,Hu-Sta
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hi Leidensgenossen,

war letzten mittwoch in meiner vertrauenswerkstatt für die TÜV Plakette. Der GTÜ-Mann war keine 10min am Leo, hielt den CO messschlauch in den Auspuff, meinte auch, es ist auch nur ne ABZOCKE de Behörden, ergebniss 1,1%, und im übrigem, es ist fast unmöglich das ein Zweirad über die Toleranz geht. Im klartext, ein Zweirad das über der tolleranz liegt könnte erst garnicht fahren .

mansiehtsich Viktor

_________________
Ich: Bj.1963, fahre nen ´97er Leo1, silber,5W-50 Polo, Luftansaugschlauch vom Vorwerk Staubsauger , Givi Windschild, Bitubo Stoßdämpfer, gebrauchte Scarabeo Kupplung 134mm, Bremse vorn und Kühler vom -99er LeoII, zubehör Zündspule, 55000km. Schönwetter Bike: Kawa 550Z4.
// http://www.burning-out.de/


5. Juli 2007, 21:48
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hallo Viktor,

deine Aussage habe ich auch eine Zeit lang geteilt. Trotzdem ist es beim Leo möglich, den Leerlauf-CO-Wert auf 10 % zu kriegen. So schlecht scheint der Motor dann nichtmal zu laufen.

Warte mal auf die Antwort von bsk. ;)

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


6. Juli 2007, 12:43
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 23. Juni 2007, 20:20
Beiträge: 473
Wohnort: Niederzier,Hu-Sta
Beitrag Re: Abgasuntersuchung auch für 125er ab 1.4.2005
Hi Christian,

wegen dem co-wert und nicht laufen können, die aussage machte der Meister. Es mögen vielleicht Faktoren wie Drehzahl, Vergasereinstellung , Auspuffzustand , und fielleicht wie Ölig der Luftfillter ist den CO-Wert beeinflussen. Mein Leo hat ca 14000 U/min, 1,1CO, scheint etwas hochtourig zu laufen, ist aber so iO.

mansiehtsich Viktor

_________________
Ich: Bj.1963, fahre nen ´97er Leo1, silber,5W-50 Polo, Luftansaugschlauch vom Vorwerk Staubsauger , Givi Windschild, Bitubo Stoßdämpfer, gebrauchte Scarabeo Kupplung 134mm, Bremse vorn und Kühler vom -99er LeoII, zubehör Zündspule, 55000km. Schönwetter Bike: Kawa 550Z4.
// http://www.burning-out.de/


8. Juli 2007, 00:39
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de