Aktuelle Zeit: 20. Juni 2018, 19:35




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo 
Autor Nachricht
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Kurze Anmerkung:
Mein Gelakku, 2004-2010, Jahr alt und orgelt wie am ersten Tag. Zum Winterschlaf wird sie noch aufgeladen!!!

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


10. November 2010, 20:00
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Zwischenstand 2006-2010 bei mir:

Alles in Ordnung!

Hab den Akku, glaube ich, ein oder zweimal geladen nach Winterpause. Sonst: Nix. Panasonic: Rock-solid quality!

Heute würde ich zwar auch die Gelakkus gleich in passender Abmessung kaufen, aber die gabs damals ja noch nicht für den Leo.

Hätte bloss mein Handy auch so nen guten Akku... :lol:

vg,
Joachim

p.s. @Reinhold: Du lädst "sie"...das is ja mal eine intensive Beziehung zu einem Akku :lol:

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


11. November 2010, 09:38
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2008, 07:05
Beiträge: 189
Wohnort: Bremen
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Habe gestern mal in die Garage geschaut und den Leo angemacht.
2 mal 5 Sekunden drehen lassen mit einer Pause dazwischen und dann sprang er beim 3. mal ohne Probleme an. Der Gel Akku ist wirklich sein Geld wert. Er ging nicht einmal in die Knie obwohl ich das letzte mal im September gefahren bin.
Die Investition hat sich echt gelohnt.

Gruß Manuela :D


17. Januar 2011, 08:02
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Ja, ich hab bei Frühlingshaften acht Grad gestern auch wieder die Rollersaison eröffnet! :-)

Eine Minute orgeln für Sprit....und alles lief wieder 1a. A Schätzle :-)

vg,
joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


18. Januar 2011, 08:39
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 23. Februar 2004, 19:03
Beiträge: 238
Wohnort: Herne-Wanne / NRW
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Mein Gel-Akku hat nun ganze 21 Monate durchgehalten, bis er am Lebensende angelangt war. Habe mir für 60 Euro + Versand mehr davon versprochen und bin nun auf Varta umgestiegen > http://www.varta-automotive.de/index.php?id=290&L=1

Hat mich über einen Arbeitskollegen 40 Euro gekostet. Ich denke, der Nama "VARTA" ist Programm und der Akku wird bei guter Pflege länger halten.

Für mich ist das Thema Gel-Akku erst ´mal vom Tisch


lappes255

_________________
Leo 1 , EZ 06.96 , dunkelblau-met. ( http://www.leonardo-worldwide.com/user/ ... es255.html ) * ca. 26tkm LL * GIVI Sportscheibe schwarz getönt * blau-weisse LED-Tachobeleuchtung * NAVI-Halter + 12V Zigaretten-Anzünder im Helmfach * vorne weisse Blinker LEO 2 * hinten weisse Blinker SR50 Ditech * NGK Iridium-Zündkerze CR8EIX ** TOP-Speed lt. Tacho : 115-135 km/h **


26. Mai 2011, 09:47
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 17. Juni 2008, 20:20
Beiträge: 327
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Oups... :?
Das ja mal ein sehr mageres Ergebniss.
Na da bin ich ja mal gespannt, ob meine ähnliches mit mir vor hat.
Ich glaube, den Gel`er hab ich nun ca. 1 Jahr am orgeln...
Dank`Dir für die Info, Lappes.


26. Mai 2011, 15:09
Profil Private Nachricht senden
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Moin, Gelbatterie ist offensichtlich nicht gleich...
Hilfreich wäre wenn hier der Hersteller diskutiert wird und ggf. für uns vom Kauf ausgeschlossen wird.
Denn meine Panasonic hält seit Jahren, sie ist aber nicht Baugleich der Originalbatt.

Ich bitte um Daten.

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


27. Mai 2011, 07:16
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Jup, genau:

Ich hab den gleichen Akku wie Reinhold, einen Panasonic. Der hat allerdings eben nicht dieselbe Bauform wie die Standardbatterie. ...gabs damals auch noch nicht.

@lappes: Welcher Akkuhersteller/Modell war den für dieses ernüchternde Ergebnis verantwortlich?

vg,
joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


27. Mai 2011, 07:54
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 23. Februar 2004, 19:03
Beiträge: 238
Wohnort: Herne-Wanne / NRW
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
So Leute,

da Ihr ja förmlich darauf brennt, den Akku-Hersteller in Erfahrung zu bringen, habe ich soeben in meinem LEO-Ordner nachgeschaut :

Der Hersteller ist JMT , Typ YB12AL-A2 und gekauft hatte ich den Akku im Juni 2009 bei G_A_B BikeShop in Bielefeld für 62,90 €

Ich bin, ich denke verständlicherweise, sehr enttäuscht von der Haltbarkeit des Akkus :(


Wenn noch Fragen sind, gerne :D

_________________
Leo 1 , EZ 06.96 , dunkelblau-met. ( http://www.leonardo-worldwide.com/user/ ... es255.html ) * ca. 26tkm LL * GIVI Sportscheibe schwarz getönt * blau-weisse LED-Tachobeleuchtung * NAVI-Halter + 12V Zigaretten-Anzünder im Helmfach * vorne weisse Blinker LEO 2 * hinten weisse Blinker SR50 Ditech * NGK Iridium-Zündkerze CR8EIX ** TOP-Speed lt. Tacho : 115-135 km/h **


27. Mai 2011, 08:13
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Danke lappes,

für Deine Info. Dann können wir uns ja sparen, die Erfahrung nochmal für teures Geld selber zu machen!

Danke nochmals!
vg, joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


29. Mai 2011, 17:36
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 23. Juni 2007, 20:20
Beiträge: 473
Wohnort: Niederzier,Hu-Sta
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Hi,

ich hab seit kurzem diese Batterie drin

http://www.sip-scootershop.com/main/bas ... a=1&sort=0

bis jetzt keine probleme.

Auf jeden fall ne bessere pover.

Gruß Viktor

_________________
Ich: Bj.1963, fahre nen ´97er Leo1, silber,5W-50 Polo, Luftansaugschlauch vom Vorwerk Staubsauger , Givi Windschild, Bitubo Stoßdämpfer, gebrauchte Scarabeo Kupplung 134mm, Bremse vorn und Kühler vom -99er LeoII, zubehör Zündspule, 55000km. Schönwetter Bike: Kawa 550Z4.
// http://www.burning-out.de/


7. Dezember 2011, 20:29
Profil Private Nachricht senden
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Hi Viktor,

das ist ja mal cool, nur 25 Euro...Neid! :wink:

Und der Laden ist hier um die Ecke, kann die Jungs echt empfehlen.
Wenn wir weiter nichts von Dir hören, dürfen wir wohl getrost davon ausgehen, dass der Akku keine Sorgen bereitet? OK!

Viele Grüsse,
joachim

...dessen Panasonic Akku den Anlasser immernoch wie ein Pferd tritt, ein unheimliches Gerät, wow...

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


8. Dezember 2011, 10:13
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 23. Februar 2004, 19:03
Beiträge: 238
Wohnort: Herne-Wanne / NRW
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
visch hat geschrieben:
Hi,

ich hab seit kurzem diese Batterie drin

http://www.sip-scootershop.com/main/bas ... a=1&sort=0

bis jetzt keine probleme.

Auf jeden fall ne bessere power.

Gruß Viktor


Wenn eine Batterie neu ist, soll es ja auch so sein, daß sie keine Probleme bereitet. Und das ein Gel-Akku mehr Power hat, ist auch plausibel. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß sie für diesen Preis lange hält. Mein Gel-Akku hat damals 2 Saisons gehalten und hat 60 Euro gekostet.

Ich wünsche es Dir aber, daß der Aku länger als meiner damals hält :)


Andreas

_________________
Leo 1 , EZ 06.96 , dunkelblau-met. ( http://www.leonardo-worldwide.com/user/ ... es255.html ) * ca. 26tkm LL * GIVI Sportscheibe schwarz getönt * blau-weisse LED-Tachobeleuchtung * NAVI-Halter + 12V Zigaretten-Anzünder im Helmfach * vorne weisse Blinker LEO 2 * hinten weisse Blinker SR50 Ditech * NGK Iridium-Zündkerze CR8EIX ** TOP-Speed lt. Tacho : 115-135 km/h **


8. April 2013, 07:47
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 23. Februar 2004, 19:03
Beiträge: 238
Wohnort: Herne-Wanne / NRW
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Leofreund hat geschrieben:
...denn meine Panasonic hält seit Jahren, sie ist aber nicht Baugleich der Originalbatt.


Grüße Reinhold


Lebt Dein Panasonic Gel-Akku immer noch, Reinhold ?

Gruß, Andreas

_________________
Leo 1 , EZ 06.96 , dunkelblau-met. ( http://www.leonardo-worldwide.com/user/ ... es255.html ) * ca. 26tkm LL * GIVI Sportscheibe schwarz getönt * blau-weisse LED-Tachobeleuchtung * NAVI-Halter + 12V Zigaretten-Anzünder im Helmfach * vorne weisse Blinker LEO 2 * hinten weisse Blinker SR50 Ditech * NGK Iridium-Zündkerze CR8EIX ** TOP-Speed lt. Tacho : 115-135 km/h **


8. April 2013, 07:49
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 870
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Gelbatterie 12V-12A als Ersatz für den Leo
Hallo Andreas,

also mein Panasonic hält immer noch exzellent. Habe ihn erst vor zehn Tagen aus dem Winterschlaf geholt.
Im Prinzip hätte ich mir das Ladegerät anzuschaffen sparen können. - Aber wie der Engländer so sagt: Better save than sorry. :-)

VG!
joachim

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


8. April 2013, 16:16
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de