Aktuelle Zeit: 21. Juni 2018, 14:47




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
 Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik- 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 8. März 2012, 19:53
Beiträge: 13
Wohnort: 97737 Gemünden Bayern
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
danke erst mal hansejung............ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das sie kaputt ist ?! der läuft soooo gut ( mit gute laune schalter :lol: ) !! 115 km mit mir (130kg) . ist doch net schlecht.....wenn sie kapputt wär würde ich auch an leistung verlieren oder ? kein bissel qualm oder so ??
werd nächste woche mal alles wechseln öl,wasser ......hast noch ein tip für mich wo ich kühlwasser ablassen muss ?? gibts da ne schraube ?? oder was ?? gruß tomi

_________________
Leo1 125 ccm metalicblau Bj.98 20tkm (gutelauneschalterinklusive) ! wird noch drann verfeinert...
(bergab, rückenwind,kneipe in sicht- gefühlte 160 kmh ) ;-)


9. März 2012, 15:16
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 14. Juni 2003, 12:50
Beiträge: 253
Wohnort: Wuppertal
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Leistung verlierst du eigentlich keine - aber der Qualm ist doch recht deutlich zu sehen ;)

Unten in der Nähe das Hauptständers befindet sich linksseitig die Kühlwasserabflussschraube .. genauer kann ich es gerade nicht beschreiben.

_________________
Aprilia Leonardo 2, 125 ccm, Baujahr 99, silber metallic, ca 46000 km ...


10. März 2012, 18:21
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 17. Juni 2008, 20:20
Beiträge: 327
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Tadaaa....
Wohl neue ZKD fällig bei nun 37.000km.... :x
Die letzte habe ich bei rd 23.000 wechseln dürfen und eigendlich habe ich da noch gar kein Nerv drauf.
Nützt nix. Gestern plötzlicher Leistungseinbruch, kurzzeitiger Temperaturanstieg, dann wieder alles fast normal.
Parkplatz angesteuert, Motor aus > Riesen Dampf/Qualmwolke und....nix mehr. Öleinfüllöffnung fast bis zum Rand voll mit Öl/Kühlwasser/Spritgemisch.
Denke mal, das ist eindeutig, oder darf ich mich auf "mehr" gefasst machen?

Komm leider erst kommendens Wochenende zum schrauben, will mir aber schonmal neue ZKD, etc ordern.

Dazu eine Frage;
Hat jemand Erfahrungen mit den unterschiedlichen, erhältlichen? Hab gerade mal in der Bucht http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=Leonardo+zylinderkopfdichtung&_sacat=131090&_sop=1&_dmpt=Motorrad_Kraftradteile&_odkw=Leonardo&_osacat=131090&_trksid=p3286.c0.m270.l1313 geschaut und bin dort auf unterschiedliche Hersteller gestoßen.
Meine letzte war btw. von Aprilia und hat, wie gesagt, nun rd. 17.000km im Ganzjahresbetrieb gepackt.
Vieleicht gibts da, am besten nachweislich, qualitative Unterschiede?

Ach ja. Gabelsimmeringe sind überraschend auch fällig geworden...Wird also ein lohnender "Großputz" :shock:


22. April 2012, 17:43
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 17. Juni 2008, 20:20
Beiträge: 327
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Tja... Dann beantworte ich mir mal einen Teil selbst;

Gabelsimmeringe sind gewechselt und alles wieder hübsch... Gut!
Zylinderkopfdichtung hatte ich mir dann, mangels Rückmeldung hier, auf blauen Dunst diese hier geordert:
http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll ... OC:DE:3160
Preislich rd. halb so teuer, wie die originale und einen Versuch war es wohl wert....

Alles nett gesäubert und ordungsgemäß mit Drehmomenten und in aller Ruhe verbaut, Ventile frisch gestellt, Kupplungs und Motor Öl nebst Filter und Wasserwechsel und letztlich gemütlich eingefahren - Alles Prima mit der rüstigen aber liebenswerten Diva.

Dachte ich :lol:

Nach nunmehr 500km mit der neuen Dichtung, hat`s seit 3 Tagen wieder nette, weisse aber äusserst unpassende Wölkchen aus dem Topf gedampft und anspringen hat er sich seit gestern nun auch komplett abgewöhnt.. Also hin das Teil. Ob ich grantig bin??? Nö.
War aber gut, das ich gerade keine passende Scheibe für die Flex griffig hatte. Ich hab das ganze nun noch nicht wieder auseinander,
bin mir aber sicher, das die Dichtung erneut fällig ist.

Nun steh ich also wieder vor der Frage, die nun eigendlich gar keine mehr ist: Aprilia Original oder wieder was nettes, billiges aus der Bucht?!
Ich denke mal, ich bin geheilt und werd wohl besser die 45€ für das Aprilia-Machwerk abdrücken....

Die Zippe macht mich langsam denn doch wieder ungnädig und sollte mir das Stück italienische Handwerkskunst nochmals so ans Knie pieseln, gibts langen Hafer mit der Diamantscheibe oder ein gepflegtes ganzkörperrosa aus der Spraydose oder hinterm Hof ein 5 Literkanister Sprit ausserhalb des Tanks oder, oder, oder... :twisted:


29. Mai 2012, 11:38
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Ruhig brauner :mrgreen:

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


29. Mai 2012, 14:46
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 25. Februar 2013, 19:26
Beiträge: 19
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Hallo !

Leo2 Bj. 1999
Km: 6650

ZKD im Wasserbereich richtig aufgequollen, Metallring fast unbeschädigt.
Symptome + Fotos siehe: http://www.leonardoforum.de/viewtopic.php?f=6&t=4001

Mathias


25. Juni 2013, 18:13
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 25. Februar 2013, 19:26
Beiträge: 19
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Hallo !

Wegen Diebstahl direkt der nächste Leo und direkt auch die nächste ZKD!

Leo2 Bj. 2000
Km: 21900
Extreme Startprobleme, massiv Abgase im Kühlwasser. Metallring der ZKD zu 50% verrusst.

Mathias


19. Januar 2014, 19:24
Profil Private Nachricht senden
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
und nicht vergessen :(

Moin den Leofreunden,
einen wichtigen Hinweis zur Pflege der Zylinderkopfdichtung (ZKD).

Meine Vermutung warum die ZKD auch bei geringer Km-Leistung defekt sind, liegt am nicht ausgeführten Service bei 1000 Km.
Bei 1000 Km sollen die Stehbolzenmuttern des ZK nachgezogen werden, ich kann mir vorstellen das das so manche Werkstatt das nur berechnet hat...
Reparierte ZDK, die nach 2000 km ... schon wieder defekt... sind sicher, nach 1000 km nicht nach gezogen worden :oops:

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


19. Januar 2014, 22:57
Profil Website besuchen

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 269
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Leofreund hat geschrieben:
Bei 1000 Km sollen die Stehbolzenmuttern des ZK nachgezogen werden

Kannst Du noch etwas ausführen wie das richtig gemacht wird? Muttern zuerst etwas lösen? Wie weit? Oder gleich anziehen?

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


5. März 2014, 21:37
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Moin Andreas, einfach diagonal nachziehen.
Wenn der Drehmomentschlüssel schon bei 23 Nm klickt dann 24 Nm einstellen.

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


6. März 2014, 10:31
Profil Website besuchen

Registriert: 12. September 2013, 20:43
Beiträge: 138
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Bei meinen Leo Bj. 96 ist bei 11tkm die Dichtung kaputt gegangen.

Bild
Bild

So sehen der Zylinder und der Zylinderkopf aus:

Bild
Bild
Bild
Bild

Sind die noch im guten zustand? Bei dem Zylinderkopf sind leider kleine Krater zu sehen.


14. August 2014, 18:18
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Moin,
sollte alles im normalen Bereich sein. Hab schon schlimmeres gesehen :mrgreen:
Ordentlich reinigen, neue Dichtung, gut montieren und fahren ...

Gruß

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


14. August 2014, 19:11
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 12. September 2013, 20:43
Beiträge: 138
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Ich habe sie schon gereinigt :roll: ich wollte sie so einbauen :wink:


14. August 2014, 19:20
Profil Private Nachricht senden
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2109
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Und nach 1000 km die Zylinderkopfschrauben auf 24 Nm nachziehen, sonst ist nach ein paar Tausend km das gleiche Problem wieder da. :(

Grüße Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


14. August 2014, 19:23
Profil Website besuchen

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 269
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Defekte Zylinderkopfdichtung - Statistik-
Von den alten Dichtungen dürfen keine Rückstände übrigbleiben. Das sollte pikobello blitzblank sein. Mehr reinigen lohnt sich hier. Sonst hällt die neue Duichtung nicht lange. Mi dem Finger drüber fahren - es dürfen keine Unebenheiten spürbar sein.

Viel Erfolg! :D

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


14. August 2014, 19:26
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de