Aktuelle Zeit: 24. Juni 2018, 06:08




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Die richtigen Bremsbeläge ? 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Die richtigen Bremsbeläge ?
Zitat:
Eisbär schrieb am 24.09.2008 15:59
Allerdings ist mir eben eingefallen, daß man mit einer Zange versuchen könnte den Kolben zu drehen. Dann wäre der Tip doch echt prima Chris.
Spricht irgendetwas dagegen den Bremskolben hin und her zu drehen?

ich befürchte das wirst du nicht schaffen ;)
auf die Idee, die Kolben zu drehen bin ich aber auch noch nicht gekommen ;-)

man muss halt etwas gefühl walten lassen, dann klappt das auch mit zange und einem breiten Schraubendreher. Drückt man mit einer Zange muss man natürlich gleichmäßig drücken. Auf jeden Fall würde ich die geschichte vorher mit einem dünnen Öl einweichen, damit keine Ablagerungen auf dem Kolben die Dichtungen beschädigen...

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


24. September 2008, 17:13
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 5. September 2008, 22:58
Beiträge: 37
Beitrag Re: Die richtigen Bremsbeläge ?
Hast Recht. So einfach ist das nicht. Auch das mit diesen Blechen (2 mm dick) das klappt nicht. Und wenn man die nimmt um den anderen funktionierende Kolben zu fixieren und die Bremse Zieht drückt der gängige Kolben beim ziehen der Bremse die Bleche in der Mitte auseinander als wäre es nix. Mit WD 40 hab ich´s schon paarmal eingesprüht. Ich denke ich werde es vielleicht nochnal mit nem Bad in Öl versuchen, vielleicht mal mit Zange und Schraubenzieher, wenn ich dazwischenkomme, sonst such ich mir mal ne Werkstatt hier in der Nähe. Selber nen gebrauchten Sattel einbauen und das System von Hand (zu zweit) zu entlüften stell ich mir sehr schwirig vor. Hab früher beim Motorrad schon mal ne Blase aus der Leitung gepumpt, aber nen ganzen Bremssattel -
Die Lucas 709 Beläge hab ich inzwischen auch bei Louis bestellt.
Vielen Dank für die Tips. Ich werde bescheid geben, wénn ich´s geschafft hab.

Alex

_________________
Leo 125 ST, Bj 2001, Silbergrau, Chromleiste, Windschild, 28000km, 125km/h laut Tacho, Luftansaugung über BMW Lenkmanschette, Auspuff: MIVV City Run , Grüsse aus Leverkusen


25. September 2008, 11:57
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 5. September 2008, 22:58
Beiträge: 37
Beitrag Re: Die richtigen Bremsbeläge ?
Hab es geschafft. Unter Zuhilfenahme von meiner Kondtruktion und zusätzlich einer Zange gings dann doch. Mit viel Sprühöl 100 mal pumpen, abwischen, erst kleine Hübe, dann größere gings immer besser. Allerdings ist dann irgendwann keine Verbesserung mehr wahrnhmbar gewesen und der ander Kolben geht immer noch leichter. Wenn man ihn beim Pumpen nicht vesthält kommt immer nur der eine raus. Na ja das Festhalten übernimmt ja auch die Bremsscheibe. So hab ich das mit den neuen richtigen Belägen zusammengebaut und alles funktioniert prima. :)

_________________
Leo 125 ST, Bj 2001, Silbergrau, Chromleiste, Windschild, 28000km, 125km/h laut Tacho, Luftansaugung über BMW Lenkmanschette, Auspuff: MIVV City Run , Grüsse aus Leverkusen


28. September 2008, 14:23
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. März 2009, 22:50
Beiträge: 19
Beitrag Re: Die richtigen Bremsbeläge ?
Hallo ,
habe immer noch meinen Leo Baujahr 2000 !
Suche jetzt Bremsbeläge welche könnt Ihr empfehlen ?
Habt ihr da evt. einen guten Ebayshop?
Mfg :lol:


16. August 2010, 09:45
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de