Aktuelle Zeit: 19. September 2018, 13:43




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Kupplung und Glocke defekt 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 16. März 2014, 19:08
Beiträge: 68
Beitrag Kupplung und Glocke defekt
Hallo zusammen.

Ich wurde jetzt leider einmal falsch beliefert und habe für meinen MB000 Leonardo eine Kupplung mit ~130mm bekommen. Die ist zu groß.

Ist es richtig das die Glocke für den MB000 125mm Durchmesser hat?
Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/181965751831

Jetzt muss ich erst wieder warten nachdem ich am Samstag in der Werkstatt gemerkt habe das es nicht passt. Die Kupplung passt nicht unter meine verbaute Glocke.

Und der Verschleiß der Glocke ist auch so hoch das ich eine neue benötige. Kann ich nicht einfach eine neue Glocke mit 134mm kaufen und die alte so ersetzen? Oder passt das nicht unter die Abdeckung?
Ich denke gleichzeitig könnte ich mal eine Multivar verbauen. Hoffentlich wird da dann die richtige geliefert.
Hat wer evt den passenden eBay link dazu?

_________________
Aprilia Leonardo 1 125 Bj. 1998
Silber/Grau
ca. 13500 Kilometer
Bilder: http://www.abload.de/gallery.php?key=j16M3aeA


14. August 2016, 11:11
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Kupplung mit Glocke bei 11 Tkm defekt? Wie schaffst Du das? Meine hat mehr als 100 Tkm auf dem Buckel und läuft immer noch... :roll:

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


14. August 2016, 19:55
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Also, ich habe mal gemessen: Meine Kupplungsglocke hat einen Innendurchmesser von ca. 134 mm.

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


15. August 2016, 12:27
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 16. März 2014, 19:08
Beiträge: 68
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Wie das kommt kann ich dir nicht sagen. Habe den Roller jetzt 2 Jahre. Es war ein gebrauchter von meinem ehemaligen Chef.
Jedenfalls ist sie völlig hinüber.
Die Backen waren komplett weg und die hat sich dann ich die Glocke gefräßt. Es fast aber noch geklappt.
Nunja, Schande über mein Haupt. Ich hätte es früher checken sollen. Ich mache mal Fotos.

Die Kupplung die ich jetzt hier hatte war halt dann passend für die 134mm Innendurchmesser Glocke von dir, würde ich sagen.
Bei meiner Glocke war sie zu groß.
Meine scheint eine mit 130mm Glocke und 128mm Kupplung zu sein.

_________________
Aprilia Leonardo 1 125 Bj. 1998
Silber/Grau
ca. 13500 Kilometer
Bilder: http://www.abload.de/gallery.php?key=j16M3aeA


15. August 2016, 20:05
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 16. März 2014, 19:08
Beiträge: 68
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Jetzt habe ich eine Kupplung gekauft:
Und da steht: "Für Kupplungsglocken mit 130mm Innendurchmesser geeignet. Vor dem Kauf am besten Prüfen. "

https://www.gundg-scootershop.de/de/mot ... beo-125-4t

Und was bekomme ich?!
Eine Kupplung mit 130mm Durchmesser die in eine 130mm Durchmesser Glocke rein soll!

Ich Zweifel an der Kompetenz der ganzen Händler.
Jetzt NTS ich wieder einen anderen versuchen.

_________________
Aprilia Leonardo 1 125 Bj. 1998
Silber/Grau
ca. 13500 Kilometer
Bilder: http://www.abload.de/gallery.php?key=j16M3aeA


19. August 2016, 23:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 16. März 2014, 19:08
Beiträge: 68
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Ich habe mich jetzt dazu entschieden die etwas größeren Teile mit 134mm Glocke zu verbauen.
Ich hoffe jetzt das die größere Glocke mit der Kupplung unter den VarioDeckel passt.
Kein Händler und auch die Aprilia Werkstatt konnte mir das sagen.

130er Kupplung mit 134er Glocke in den Leo1 der eigentlich 130er Glocke hat.

Ich habe zusätzlich noch die Multivar bestellt und tausche die originale aus. Die bekommt dann eine Reinigung verpasst und wird als Ersatz verwahrt.
Dann noch Ölwechsel, neue Bremsbeläge, neuer Keilriemen.

_________________
Aprilia Leonardo 1 125 Bj. 1998
Silber/Grau
ca. 13500 Kilometer
Bilder: http://www.abload.de/gallery.php?key=j16M3aeA


23. August 2016, 20:43
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Basian hat geschrieben:
... in den Leo1 der eigentlich 130er Glocke hat.

Woher weist Du das?

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


25. August 2016, 18:20
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 16. März 2014, 19:08
Beiträge: 68
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Naja ich konnte das hier mehrmals lesen und habe das Teil in der Hand gehabt. Sie hatte 130mm.

Jetzt ist es jedenfalls alles OK. Die Glocke mit Kupplung passt.
Gemacht wurde jetzt:

-Kupplung RMS 100360130
-Glocke RMS 100260180
-Malossi Multivar mit 9Gr. + Gelbe Gegendruckfeder
-Neues Öl + Ölfilter (Castrol Power 1 Scooter mit HF185)
-Keilriemen (Dayco 8171K 19,0x815mm)

Die Gewichte werde ich wohl noch tauschen. Ich fahr ihn jetzt mal einige Zeit mit 9Gr., aber bis jetzt dreht er mir zu hoch. Untenrum muss das nicht so viel sein, finde ich. Er "rattelt" ein wenig bei langsamer fahrt.
Der Riemen ist Breiter und Länger als der von Malossi. Hat das irgendwelche Auswirkungen?
Evt. noch Verbesserungsvorschläge?

So sah die Kupplung und die Glocke nach 13000 Kilometern aus
Bild
Wer weiß wie das passiert ist, aber das ist beides weiter als Limit....

Bild

_________________
Aprilia Leonardo 1 125 Bj. 1998
Silber/Grau
ca. 13500 Kilometer
Bilder: http://www.abload.de/gallery.php?key=j16M3aeA


4. September 2016, 13:27
Profil Private Nachricht senden
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Basian hat geschrieben:
Der Riemen ist Breiter und Länger als der von Malossi. Hat das irgendwelche Auswirkungen?


Kommt darauf an, wie viel zubreit/lang:
Besonders die Länge kann dazu führen, dass der Riemen bei niedriger Motordrehzahl auf der Abtriebsscheibe (Kupplung) zu weit oben läuft und sich damit selbst zerstört.
Außerdem hat er in diesem Zustand wahrscheinlich zu wenig Spannung.
Daher wahrscheinlich auch dein Rappeln bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Mein Tipp:
Nachdem du ja schon ein bißchen gefahren bist, mach die Vario nochmal auf und kontrollier den Riemen.


5. September 2016, 07:31

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Basian hat geschrieben:
Der Riemen ist Breiter und Länger als der von Malossi. Hat das irgendwelche Auswirkungen?

Es dürfte sich auf jeden Fall die Übersetzung ändern. Bei längerem Riemen als das Original kann die Drehzahl höher sein. In der Beschleunigung ist er dann Besser, aber in der Höchsteschwindigkeit gibt es Einbußen, weil er nicht mehr weit genug "hoch schaltet". Bei 100 km/h kann der Motor überdrehen.

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


5. September 2016, 17:09
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Andreas Hoffmann hat geschrieben:
Bei 100 km/h kann der Motor überdrehen.


Sorry, kann er nicht, dafür gibt es einen Drehzahlbegrenzer! :wink:


6. September 2016, 13:12
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2003, 22:00
Beiträge: 877
Wohnort: Augsburg
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Puhhhhhh...! Diese Kupplung sieht ja krass aus?! Fährst du nur Innenstadt? Bei mir sah die nach 40Tsd noch nicht so aus?
Aber mit der Multivar machst du alles richtig, ich hab die auch schon lange!

Allzeit gute Fahrt und VG! Jo

_________________
Joachims Roller: 1998er Leo 1 mit Scheibe, 150ccm, MSR Edelstahl Auspuff, Malossi Multivar, Malossi Keilriemen, Malossi Red Sponge Luftfilter, Heidenau K61 Reifen. zuletzt 45.500km. // Neuzugang bei Jo: 2013er Vespa GTS 250ie, 244ccm, Variomatik CVT FR4, Kupplung Polini Speed Clutch mit Polini Speed Bell, Malossi Red Sponge Luftfilter, Malossi Sportscheibe. 10500km auf dem Tacho


7. September 2016, 07:17
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
MadMaxOne hat geschrieben:
Andreas Hoffmann hat geschrieben:
Bei 100 km/h kann der Motor überdrehen.


Sorry, kann er nicht, dafür gibt es einen Drehzahlbegrenzer! :wink:

Doch, kann er sehr wohl. Du solltest Deine Aussage mal mit einem Drehzahlmesser überprüfen.

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


7. September 2016, 20:49
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Brauch dafür keinen Drehzahlmesser.
Roller aufbocken und Vollgas ... und er regelt ab. :wink:

Überdrehen geht nur dann, wenn von "hinten" einer (z.B. Hangabtriebskraft oder Porsche Turbo) schiebt. :D


8. September 2016, 12:54

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kupplung und Glocke defekt
Das kann ich leider überhaupt nicht bestätigen. Ich fahre seit vielen Jahren mit Drehzahlmesser und habe ganz deutlich die gegenteilige Erfahrung gemacht. Die Vario ist Werksseitig sehr ausgewogen. Bei 100 kmh dreht der Motor mit höchstzulässiger Drehzahl von 10.000 Umdr./min. Jedes kmh mehr überschreitet diese Grenze weiter. Vor einem Test den Leo im Stand auf Maximaldrehzahl zu bringen möchte ich hier eindringlich abraten. Das kann hoch gefährlich werden, z.B. Wenn das Hinterrad Bodenkontakt bekommt.

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


8. September 2016, 14:26
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de