Aktuelle Zeit: 24. Juni 2018, 06:05




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Ein "Hallo" und eine Frage zum Zylinderkopf 
Autor Nachricht

Registriert: 6. August 2016, 20:15
Beiträge: 1
Beitrag Ein "Hallo" und eine Frage zum Zylinderkopf
Hallo Ihr Freunde italienischer Ingenieurskunst!

Ich genieße dieses Forum seit ein paar Wochen und habe mich schon über einige Anregungen gefreut.
Bis heute hatte ich noch nicht das Bedürfnis hier selbst zu posten, weil ich bis heute sämtliche anfallenden Fragen über die Suche oder die Reparaturanleitung abdecken konnte.

Daher verbinde ich meine erste Frage gleichzeitig mit einem "Hallo" in die Runde!

Meine Frage dreht sich um den Zylinderkopf.
Wurde dieser über die Baujahre verändert?
Würde ein Zylinderkopf aus der ersten Baureihe in einen ST Leonardo von 2003 passen?
Demontiert habe ich den Kopf noch nicht, aber angesichts der hörbaren Ventilgeräuche und dem abrupten Absterben meines Motors kurze Zeit später, tippe ich auf einen Ventilschaden.
Ggf. wird Kolben und Zylinder auch genug abbekommen haben, was allerdings nicht so tragisch ist da ein Malossi Zylindersatz letzte Woche in Italia bestellt wurde.

Aus Eurer Erfahrung heraus. Wie sieht ein Ventilschaden in der Regel beim Leonardo aus?
Brechen die Kipphebel und haut anschließend der Kolben die Ventile krumm?
Das Ventilspiel hatte ich nach dem Kauf vor 3000km kontrolliert, es passte.

Was würde die Überholung eines Zylinderkopfes, falls die Ventilführungen nichts abbekommen haben, kosten?
Sind Ventile, Kipphebel, etc. erschwinglich?

Ich bedanke mich jetzt schon für Antworten!

viele Grüße
Thorsten


1. September 2016, 15:46
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 269
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Ein "Hallo" und eine Frage zum Zylinderkopf
Hallo Thorsten,

einige deiner Fragen werden vielleicht hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de/html/tip ... 0Leo%20125

Gruß, Andreas

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


14. September 2016, 17:58
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de