Aktuelle Zeit: 20. November 2018, 19:15




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente 
Autor Nachricht

Registriert: 11. April 2017, 15:44
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente
Hallo zusammen,

leider ist das Wetter noch nicht so dass man motorisiert mit dem Zweirad unterwegs sein kann, zumindest hier in Stuttgart. Außer die Temperaturen machen einem nicht aus.

Kurz zur Geschichte mit meinem Leo, letztes Jahr gekauft Baujahr 1998, hatte er etwas mehr als 5000 km gelaufen. Neue ZK gekauft und gefahren. Sprang immer an bis auf einmal, nach kurzem stehen lassen ist er dann doch angesprungen. Lediglich eine kleine Pfütze die sich unter ihm bildetet hätte mich stutzig werden lassen sollen. Jetzt über den Winter dachte ich mir, dem Leo etwas mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, also folgendes gemacht:

neu lackiert,
alle Flüssigkeiten gewechselt
neue Reifen
neue Bremsbeläge vorn und hinten
neue Batterie.

Tja, vor ca. 4 Wochen wollte ich ihn dann "in Betrieb" nehmen für die neue Saison. Aber er wollte nicht. Ist nicht angesprungen bzw. nur sehr widerwillig. Öl angeschaut, sah irgenwie komisch bräunlich/milchig aus. ZK nass, komisch. Hier im Forum gestöbert und dann kam es mir, ZKD durch. Also dank dem Member Hansejung wichtige Infos vorab bekommen, Ersatzteile besorgt und gestern dann erfolgreich ZKD und Fußdichtung gewechselt. Testlauf war erfolgreich. Und ja, ZKD ist durch.

Nun habe ich ein paar Fragen zu den Anzugsdrehmomenten folgender Schrauben:

- Kettenradträger
- der 3 Schrauben die Zylinderkopf mit Zylinder verbinden
- Schrauben vom Ventildeckel.

Wäre super wenn mir die jemand mitteilen kann. Danke im voraus.

Dass die Muttern der Stehbolzen mit 23 Nm angezogen werden habe ich gefunden.

So nun zu einem weiteren "Problem", bisher leuchtet die Öldruckleuchte im Cockpit bei Zündung an und ging aus wenn der Motor gelaufen ist, also alles i.O. Beim ersten Versuchen den Leo zum laufen zu bringen nach dem Winter, war es auch so. Seither leuchtet die Öldruckleuchte nicht mehr. Birne ist i.O. habe ich geprüft. Ich nehme an, dass es am Öldrucksensor liegt. Kann man diesen prüfen? Wenn ja, wie? Wie ist eurer Erfahrung bezüglich Ausfall des Sensors?

Vorab vielen Dank für die Unterstützung.

Roland

_________________
Leonardo 120, EZ: 1998, 6500 km


23. April 2017, 12:39
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente
Hallo Roland,

zu den Anzugsdrehmomenten: Für die drei Schrauben, die den Zylinderkopf mit dem Zylinder verbinden wird ein Anzugsdrehmoment von 10 Nm angegeben. Es handelt sich um zwei Schrauben M6x90 und eine M6x30. Die vier Bundmuttern (23 Nm) haben eine Tolleranz von +/- 1 Nm). Für die vier Befestigungsschrauben M6x20 des Ventildeckels ist ebenfalls 10 Nm angegeben.

Was meinst Du mit Kettenradträger? Das obere Kettenzahnrad wird auf die Nockenwelle aufgerastet und dort mit einer Sechskant-Schraube M8x16 mit der Nockenwelle verschraubt. Die Schraube ist mit Loctite243 zu sichern und mit 30 Nm festzuziehen.

Den Öldruckschalter kannst Du bei kaltem Motor und eingeschalteter Zündung prüfen: Anschlußleitung vom Schalter Abziehen und an Masse, Motorgehäuse halten. Auf guten el. Kontakt achten. Die Öldruckleuchte muss jetzt leuchten. Wenn nicht, liegt der Fehler nicht am Druckschalter. Druckschalter wieder anschließen. Öldruckleuchte muss wieder leuchten. Wenn nicht, ist der Öldruckschalter defekt. Die Anschlußfahne des Druckschalters kann auch korrodieren. Dann hat man keinen ausreichenden Kontakt. Dann Fahne reinigen. Der Druckschalter kann auch im Ausgebauten oder eingebauten Zustand mit einem Ohm-Meter geprüft werden. Er muss elektrisch Durchgang haben, d. h. der Widerstandswert geht gegen Null Ohm.

Gruß

Andreas

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


23. April 2017, 18:36
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 11. April 2017, 15:44
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente
Hallo Andreas,

super vielen Dank, das sind genau die Infos die ich benötigt habe.

Werde morgen mir mal die Sache mit dem Öldruckschalter anschauen.

Nochmal vielen Dank.

_________________
Leonardo 120, EZ: 1998, 6500 km


23. April 2017, 21:01
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 11. April 2017, 15:44
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente
Hallo Andreas,

Öldruckschalter ist hinüber, werd ich bei Gelegenheit mal tauschen.

Danke nochmals für die Infos.

Gruß
Roland

_________________
Leonardo 120, EZ: 1998, 6500 km


24. April 2017, 15:26
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 6. Mai 2016, 11:44
Beiträge: 7
Beitrag Re: Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente
Hi !

Bevor du dir einen "vergoldeten" von Aprilia kaufst... guck mal in der Bucht.... M10x1 und Schaltpunkt so um die 0.3 Bar.
Kostet 7 oder 8 EURO und genaus funktional wie der von Aprilia.

Gruss Gerd


26. April 2017, 12:31
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 11. April 2017, 15:44
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente
Hallo Gerd,

super, vielen Dank für den Tipp...

Mach ich.

Wobei meiner ab und zu tut, hat halt nen wackler :lol:

_________________
Leonardo 120, EZ: 1998, 6500 km


27. April 2017, 12:07
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 11. April 2017, 15:44
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Öldruckschalter und Frage nach Drehmomente
neuer Öldruckschalter aus der Bucht verbaut, passt alles.

Danke nochmals für den Tipp.

_________________
Leonardo 120, EZ: 1998, 6500 km


5. Mai 2017, 09:31
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de