Aktuelle Zeit: 23. Oktober 2018, 14:36




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Aprilia Leonardo 125 - Ventilschaden - Vorbereitungen 
Autor Nachricht

Registriert: 4. August 2017, 07:43
Beiträge: 2
Beitrag Aprilia Leonardo 125 - Ventilschaden - Vorbereitungen
Guten Morgen zusammen,

als Motor-Laie bräuchte ich mal etwas Unterstützung.

Mir ist mein Leo während der Fahrt ausgegangen und springt seit dem nicht mehr an.
Der Roller steht bei einem Bekannten in der Garage. Über mehrere Ecken habe ich jetzt die Diagnose erhalten:

kaum/keine Kompression => Ventilschaden (Kolben in Ordnung)

Jetzt habe ich keine 2 linke Hände, habe auch schon mal einen kompletten Motor eines Motorrads getauscht, nur bin ich weder Kfz-/ noch Motor-Spezi, geschweige denn kenne ich mich mit den ganzen Bauteilen eines Motors aus.

    1. Was benötige ich denn an Ersatzteilen, wenn es sich um einen "Ventilschaden" handelt?

    2. Macht es vielleicht Sinn, sich gleich einen Austausch-Motor oder Zylinder(-kopf) zu besorgen?

    3. Kann ich die Ventile ohne Weiteres selbst tauschen, sodass ich "nur" die Einstellungen von einem Fachmann machen lassen sollte?

    4. Ist das Buch LYS für dieses Projekt hilfreich?

Ich freue mich über eure Antworten. Vielleicht hat hier ja jemand ähnlichen Schaden schon mal behoben und eventuell gibt´s auch Ersatzteilespender.

Viele Grüße
David


18. August 2017, 08:30
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 274
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Aprilia Leonardo 125 - Ventilschaden - Vorbereitungen
Hallo David,

vielleicht solltest Du erst einmal den Zylinderkopf abbauen um den tatsächlichen Schaden festzustellen? Du brauchst für die Montage auf alle Fälle eine Zylinderkopfdichtung (ZKD) und eine Zylinderfußdichtung (ZFD).

Gebrauchte Motoren und Zylinderköpfe solltest Du im WEB finden. Ohne Literatur rate ich von einer Eigenreparatur ab. Die LYS Reihe ist gut. Eine Motorzerlegung ist eine umfangreiche Arbeit. Hierfür solltest Du alle LYS-Bücher bis zum "Expert" zur Hand haben.

Gruß

Andreas

_________________
Leo 1, Bj. '97
105.000 km (05.07.2017)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.
Ganz wichtig, hintere Vario regelmäßig warten. Warum? viewtopic.php?f=6&t=2683&start=15


20. August 2017, 12:04
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 4. August 2017, 07:43
Beiträge: 2
Beitrag Re: Aprilia Leonardo 125 - Ventilschaden - Vorbereitungen
Andreas Hoffmann hat geschrieben:
Hallo David,

vielleicht solltest Du erst einmal den Zylinderkopf abbauen um den tatsächlichen Schaden festzustellen? Du brauchst für die Montage auf alle Fälle eine Zylinderkopfdichtung (ZKD) und eine Zylinderfußdichtung (ZFD).

Gebrauchte Motoren und Zylinderköpfe solltest Du im WEB finden. Ohne Literatur rate ich von einer Eigenreparatur ab. Die LYS Reihe ist gut. Eine Motorzerlegung ist eine umfangreiche Arbeit. Hierfür solltest Du alle LYS-Bücher bis zum "Expert" zur Hand haben.

Gruß

Andreas


Guten Morgen Andreas,

herzlichen Dank für deine Antwort.

Ich werde den Roller heute oder übermorgen zurück bekommen und dann prüfe ich erst mal den Schaden.

Ich wollte mich parallel schon einmal nach gebrauchten Teilen umsehen, daher die Frage, ob z. B. ein Zylinderkopf mit Ventilen (+ neue Dichtungen) in diesem Fall Sinn macht, unabhängig davon, was letztendlich genau an den Ventilen defekt ist.

Grüße
David


21. August 2017, 09:48
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de