Aktuelle Zeit: 9. Dezember 2019, 08:29




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Kipphebel abgerissen! HILFE!!! 
Autor Nachricht

Registriert: 12. September 2013, 20:43
Beiträge: 138
Beitrag Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Bei meinen Leo Bj. 2003 sind zwei Kipphebel abgerissen :shock:

Bild

Wollte jetzt einen Ersatz-Zylinderkopf einbauen. Ob der jetzt aber schon im OT ist weiß ich nicht. Hier im Forum steht, daß alle Ventile geschlossen sein müssen! Aber ich kann die Kurbelwelle immer noch etwas lose drehen. Wie muß die Kurbelwelle jetzt genau stehen?

Bild
Bild
Bild


6. Oktober 2014, 16:03
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 289
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Ach du meine Güte, gleich beide :shock: . Wie ist das denn passiert?

Die Einstellung des OT wird hier sehr gut beschrieben:
http://aprilia-leonardo.de/html/motor.h ... -Fixierung

Übrigens, die Kipphebel kann man einzeln erneuern. Dazu mus man nicht gleich den ganzen Kopf tauschen.

Viel Erfolg!

_________________
Leo 1, Bj. '97
110.000 km (15.09.2019)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.


7. Oktober 2014, 12:31
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 12. September 2013, 20:43
Beiträge: 138
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Andreas Hoffmann hat geschrieben:

Übrigens, die Kipphebel kann man einzeln erneuern. Dazu mus man nicht gleich den ganzen Kopf tauschen.



Wird das auch irgendwo beschrieben wie das geht und was kosten die? Den Kopf hatte ich noch liegen. Danke und Gruß


7. Oktober 2014, 12:39
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 289
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Im Reparaturhandbuch von Rotax kann man Details dazu finden und den Preis kannst Du im Onlineshop bspw. von Wendel recherchieren. Gruß!

_________________
Leo 1, Bj. '97
110.000 km (15.09.2019)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.


7. Oktober 2014, 15:14
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1206
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Andreas Hoffmann hat geschrieben:
Im Reparaturhandbuch von Rotax kann man Details dazu finden und den Preis kannst Du im Onlineshop bspw. von Wendel recherchieren. Gruß!

Wäre auch meine Antwort gewesen :mrgreen:

Zum Thema OT:

Wenn die Ventile geschlossen sind, liegen diese im Ventilsitz vom Zylinderkopf. Die Kurbelwelle lässt sich dann üblicherweise leicht drehen ... bis ... naja bis sie wieder auf die Ventile treffen und diese aus ihrem Sitz pressen würden. Was per Hand aber kaum bis gar nicht möglich ist.

Also kannst du davon ausgehen, das dein Reserve-Kopf korrekt ausgebaut wurde. Fies ist, wenn man beim Zerlegen des Motors denselbigen nicht auf OT stellt und dann den Kopf runternimmt um an jenem zu arbeiten. Hatte so einen Kopf auch schon auf der Werkbank liegen. Den Zylinderkopf dann zu überarbeiten ist richtig übel, denn das Zerlegen kostet dann richtig Kreativität und Kraft *schnief*

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


7. Oktober 2014, 15:31
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. August 2009, 12:26
Beiträge: 289
Wohnort: Stuttgart
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
hansejung hat geschrieben:
Wenn die Ventile geschlossen sind, liegen diese im Ventilsitz vom Zylinderkopf. Die Kurbelwelle lässt sich dann üblicherweise leicht drehen

Kurbelwelle? oder Nockenwelle?

_________________
Leo 1, Bj. '97
110.000 km (15.09.2019)
Tauschmotor bei 93673 km
Bereifung: Bridgestone Hoop B02
Probleme mit Volllastaussetzern durch zus. el. Benzinpumpe bei 25.000 km behoben.


7. Oktober 2014, 16:39
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: 12. September 2013, 20:43
Beiträge: 138
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Habe ihn eingebaut wie in Bild zwei und er läuft. :D
Werde morgen dann eine Probefahrt machen. Heute war mir das schon zu spät.
Ist es eigentlich schlimm wenn ich ihn kurz ohne Wasser laufen lasse?


7. Oktober 2014, 18:44
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1206
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Andreas Hoffmann hat geschrieben:
hansejung hat geschrieben:
Wenn die Ventile geschlossen sind, liegen diese im Ventilsitz vom Zylinderkopf. Die Kurbelwelle lässt sich dann üblicherweise leicht drehen

Kurbelwelle? oder Nockenwelle?

natürlich nockenwelle. :mrgreen:

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


7. Oktober 2014, 19:54
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 12. September 2013, 20:43
Beiträge: 138
Beitrag Re: Kipphebel abgerissen! HILFE!!!
Die Probefahrt war erfolgreich!!! :D
Aber er fährt sich etwas "weich". Ich glaube der rechte Dämpfer vorne ist undicht. Kann es daran liegen?
Hinten sind sie auf volle Härte gestellt.


8. Oktober 2014, 17:33
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de