Aktuelle Zeit: 19. September 2018, 02:31




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Qualitätsprobleme bei Heidenau- Fehlerhafte K58 
Autor Nachricht
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 19. Januar 2004, 21:20
Beiträge: 2978
Wohnort: Gladbeck, NRW
Beitrag Re: Qualitätsprobleme bei Heidenau- Fehlerhafte K58
Salut,

Zitat:
Leofreund schrieb am 22.09.2005 08:34

Heidenau ein kleiner Hersteller mit schlechter Endkontrolle (lass reifen beim Kunde und sei kulant) und das ist bekannt, wenn auch in den Zeitungen nicht zu lesen.



Das finde ich schon krass 80 . Lieber einen Mitarbeiter einsparen und dafür Menschenleben auf Spiel setzen? Was durch einen simplen Defekt eines Reifens schon alles passiert ist...

Na ja, nun hab ich mich genug geärgert, ich habe jetzt einen nagelneuen Dunlop GT301 drauf (kostenlos, mein Händler regelt den Rest) und Heidenau einen Kunden weniger. Wobei ich den Reifen wahrscheinlich erst nächste Saison wechseln werde, der Bopper hat noch knapp 2,5mm Restprofil und in den paar Tagen die ich noch habe werde ich ihn nicht mehr so weit herunter fahren.

Gruß,
Bernd

_________________
Hilfe zur Selbsthilfe @ http://www.aprilia-leonardo.de

Sans maîtrise la puissance n'est rien! ---------
97er Leo, Tacho ca. 53t km, 2000er Motor, Topspeed: ca. 105 auf Tacho, Verbrauch: 4,2l-------ex Nissan Primera Traveler 2.0 WP11, bei 284t km abgegeben ------ Hyundai i30 CW 1.6 CRDI Style, 30tkm - EZ 15.09.11

Auf dem Wasser gehts auch: http://www.kanu-freunde-dorsten.de/


Zuletzt geändert von bsk am 22. September 2005, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.



22. September 2005, 19:41
Profil Private Nachricht senden ICQ
Mod 250, Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 08:31
Beiträge: 2112
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Qualitätsprobleme bei Heidenau- Fehlerhafte K58
Moin, versteht mich richtig Heidenau produziert so gut sie können, da rutscht halt mal etwas durch und das ist dann eine ganze Serie die schief läuft.
Warum aber ein bekannter Fehler (Luftblase) nicht vom Markt genommen wird, ist mir schleierhaft. Da funktioniert die Rückckopplung mit dem Handel nicht und das ist ein schwerer Fehler. Den Fehler anzumahnen bringt wohl nicht viel, nach vielfachen
schriftlichen Hinweis auf ihre grotten schlechte Webseite hat auch nicht geholfen.
Den Heideneuern kann nicht geholfen werden. Auf Erfolge kann man sich heute nicht mehr ausruhen... schade das ist doch ein deutscher Hersteller den ich gerne unterstützen möchte...

Reinhold

_________________
LE0 2 , 250 ccm, Baujahr 1999, 40000 km Schwarzmet. H7/H4 Licht.

STANDARDFRAGEN werden auf meiner Webseite > http://www.aprilia-leonardo.de < beantwortet.
Der LEO im BILD > http://www.leonardo-worldwide.com <

WER NICHT GESEHEN WIRD;WIRD ÜBERSEHEN!

Immer gute Fahrt wünscht dir Reinhold.


26. September 2005, 08:41
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de