Aktuelle Zeit: 19. September 2018, 07:48




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Tüv-Eintragung 125er -> 150er 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2009, 14:19
Beiträge: 591
Wohnort: Hamburg
Beitrag Tüv-Eintragung 125er -> 150er
Habe mit dem Tüv gesprochen.
Einer Eintragung steht wohl nichts im Weg, Kostenpunkt ca 70 Euro.
Was erfüllt werden muss sind die Maße des Reifens, Geschwindigkeitsindex (!),Lastindex, Bremsanlage.
Da ich noch den Fahrzeugschein vom 150er habe, erleichtert das die Sache, sonst müsste sich der Tüv die Daten im Archiv rausfischen.
Ich nehm zur Abnahme die vordere Bremsanlage des 150er's einfach mit (kann ja nicht schaden) und den alten Fahrzeugschein...und die Kohle.

Werde berichten

_________________
Leonardo 250 2000' in Schwarz/Weiß. 53000tkm, fertig !
Leonardo ST 300, 2006er in Titan Grey, 12/20000km, im Aufbau.
Leonardo ST 300, 2006er in Blau, 25000km, im Aufbau.
Leonardo ST 125er, 2004er in Silber, 24000km, fast fertig.


15. Oktober 2010, 08:40
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 23. Juni 2007, 20:20
Beiträge: 473
Wohnort: Niederzier,Hu-Sta
Beitrag Re: Tüv-Eintragung 125er -> 150er
Hi,

wie war es mit der Anmeldung?

Alles O.K.?

Gruß Viktor

_________________
Ich: Bj.1963, fahre nen ´97er Leo1, silber,5W-50 Polo, Luftansaugschlauch vom Vorwerk Staubsauger , Givi Windschild, Bitubo Stoßdämpfer, gebrauchte Scarabeo Kupplung 134mm, Bremse vorn und Kühler vom -99er LeoII, zubehör Zündspule, 55000km. Schönwetter Bike: Kawa 550Z4.
// http://www.burning-out.de/


9. Mai 2011, 22:04
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2009, 14:19
Beiträge: 591
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Tüv-Eintragung 125er -> 150er
Da ich ja die Papiere vom 150er hatte, wäre der Eintrag problemlos möglich. Müsste allerdings viele Sachen zum Tüv mitbringen, wie altes Bremssystem (als Nachweis, dass meiner bessere Bremsen hat), sämtliche technische Daten,Abgasuntersuchung usw.ich habs gelassen. Hätte mich 60-100 Euro gekostet.

_________________
Leonardo 250 2000' in Schwarz/Weiß. 53000tkm, fertig !
Leonardo ST 300, 2006er in Titan Grey, 12/20000km, im Aufbau.
Leonardo ST 300, 2006er in Blau, 25000km, im Aufbau.
Leonardo ST 125er, 2004er in Silber, 24000km, fast fertig.


12. Mai 2011, 12:10
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 23. Juni 2007, 20:20
Beiträge: 473
Wohnort: Niederzier,Hu-Sta
Beitrag Re: Tüv-Eintragung 125er -> 150er
Danke für die Auskunft.

Ich suche nach Erfahrungswerten bei eintragungen von Tuningteilen(ohne ABE oder TG)
Es ist nichts unmöglich, alles ne Kostenfrage. :?:
(zur sicherheit benuzt PN)
bis dene

_________________
Ich: Bj.1963, fahre nen ´97er Leo1, silber,5W-50 Polo, Luftansaugschlauch vom Vorwerk Staubsauger , Givi Windschild, Bitubo Stoßdämpfer, gebrauchte Scarabeo Kupplung 134mm, Bremse vorn und Kühler vom -99er LeoII, zubehör Zündspule, 55000km. Schönwetter Bike: Kawa 550Z4.
// http://www.burning-out.de/


12. Mai 2011, 22:12
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Tüv-Eintragung 125er -> 150er
Da braucht man keine PN schreiben. :roll:

Bist du dir im Klaren, was ABE und TG bedeuten?! Wenn ja, erübrigt sich deine Frage von selbst, ob man es eingetragen bekommt. Solltest du es eingetragen bekommen, spielt derjenige der es macht, mit seiner Zulassung, seinen Job und so einiges mehr (Es ist nämlich pinibel nachvollziehbar, wer derjenige war). Kommt es zu einem Unfall und deine Maschine wird einem Gutachter vorgestellt, hilft dir keine Eintragung, TÜV-Bericht oder sonst was. Dann ist die Rechnung schnell und einfach: Du wirst höchstwahrscheinlich auf allen Schäden bzw. dessen Kosten allein sitzen bleiben, bekommst im besonderen Maße Schuld (auch wenn dir ein PKW oder sonstwas, unter Zeugen die Vorfahrt genommen hat und du gar nichts dafür konntest) und darfst vielleicht auch noch für Schäden anderer aufkommen. (PS: auf deine Versicherung brauchst du dann sicher auch nicht bauen) Zusätzlich kannst du aufgrund der erloschenen Betrieberlaubnis für dein Fahrzeug auch noch damit rechnen, das du eine Anzeige bekommst ... welche Sachen dir dann alles vorgeworfen werden ... hab ich keine Ahnung, aber gegnerische Anwälte sind da sowas von kreativ, verlass dich drauf ... das macht keinen Spaß und das willst du nicht wirklich :D

Die hier aufgezeigte Variante: 125->150ccm ist daher gut eintragbar, da beide Fahrzeug-Modelle (der gleichen Serie) ansich baugleich sind und es sich um Originalteile mit ABE und TG handelt.

PS: Wenns zu langsam ist ... geht man eine Leistungs-/Fahrzeug-Klasse höher. Ich kauf mir ja auch kein Auto und schraub zwei Räder ab, weil ich Zweirad fahren will :mrgreen:

LG

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


12. Mai 2011, 22:51
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de