Aktuelle Zeit: 19. September 2018, 13:45




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Leonardo 150 tut nichts mehr 
Autor Nachricht

Registriert: 15. November 2014, 17:44
Beiträge: 3
Beitrag Leonardo 150 tut nichts mehr
Hallo zusammen, mein Name ist Dan und ich habe anscheinend ein schwerwiegends Problem mit meinem Leo! Er tut nichts mehr, garnichts, komplett tot. Batterie ist aber i.O.
Hat jemand diesbezüglich Erfahrungswerte die er mir zu Teil werden lassen kann?
Ist vielleicht das Zündschloss defekt?
Für Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar,

Grüsse aus Bestensee, Dan.


16. November 2014, 16:24
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Leonardo 150 tut nichts mehr
Hallo,
mit diesen Grundinformationen kann keiner etwas anfangen und du wirst vermutlich keine qualifizierte Hilfe bekommen können.
Du mußt dir schon die Mühe machen und etwas genauer schreiben, was bei dir los ist.

- welcher Leo 1/2
- Laufleistung
- gerade gekauft oder lange schon im Besitz
- was wurde alles gemacht (aktuell und vor kurzem - Wartung und oder Umbauten)
- kam der Fehler plötzlich oder gab es vorher schon irgendwelche Fehler oder Macken

Und das wichtigste:
Was hast du schon alles geprüft und ausprobiert?

"Garnichts" ist zwar schon recht aussagekräftig, aber manchmal verstehen Leute unterschiedliche Dinge. Ich verstehe das so, das wenn du die Zündung anmachst, das nicht mal ein Lämpchen leuchtet?!

PS: Mal ins blaue geschossen: Hast du die Sicherungen überprüft?

Gruß Hansejung

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


17. November 2014, 07:39
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. November 2014, 17:44
Beiträge: 3
Beitrag Re: Leonardo 150 tut nichts mehr
Es handelt sich um einen Typ MB Erstzulassung 98. Hab den Leo so übernommen, Km Stand laut Tacho 14500. Batterie ist top, Sicherungen auch o.k. Wie bereits geschrieben tut er nichts, keine Lampe leuchtet, kein Relai klickt... Gab es in der Vergangenheit bekannte Defekte am Zündschloss o.ä. die eine Stromversorgung des Bordnetzes verhindern könnten? MfG.


17. November 2014, 22:03
Profil Private Nachricht senden
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3123
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Leonardo 150 tut nichts mehr
das Zündschloss kann vergammeln = kein Kontakt.

sollte man durchmessen...

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


17. November 2014, 22:56
Profil Private Nachricht senden ICQ

Registriert: 9. Juni 2010, 11:00
Beiträge: 1197
Wohnort: Seevetal
Beitrag Re: Leonardo 150 tut nichts mehr
Moin,
erster Verdächtiger ist wirklich das Zündschloß. Ansonsten gern auch mal ein Kabelbruch.
Messe erstmal das Zündschloss durch, kommt da nix an, mußt du den Weg zurück zur Batterie messen.

Sehr unwahrscheinlich, aber selbst gerade erlebt: Schau mal nach, ob der Vorbesitzer hinter den Sicherungen noch eine Sicherung eingebaut hat. Habe ich erst letztens selbst gesehen und war total erschrocken und erstaunt. Da war auch das Zündschloss im Verdacht ... war aber die zweite Sicherung ... wie Leute auf solche Ideen kommen können?!? :roll: :lol:

Viel Spaß und Erfolg beim Messen.

_________________
silberner Leo 1 - 151ccm - BJ97 & EZ99 - Laufleistung 23tkm (in Besitz: 07/2010)
Generalüberholung Winter 2010/11: Rahmen & Motor generalüberholt, Bremsenzangen Leo2, 09/2011 vorsorglich Auslasskipphebel neu

grauer Leo ST 300 - 264ccm - EZ 08/2007 - Laufleistung 61tkm / 2. Motor ~30tkm (in Besitz: 02/2012)
Restauration bis 06/2012, 07/2012 ZFD defekt: Motor und Lager generalüberholt

Jagdrevier: Hamburg + Umland


18. November 2014, 07:08
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 15. November 2014, 17:44
Beiträge: 3
Beitrag Re: Leonardo 150 tut nichts mehr
Fehler gefunden, wie vermutet defekte Lötstelle des gelben Kabels am Zündschloss! Würde gerne den ganzen Einsatz erneuern, hat jemand eine Teilenummer o. noch für schmales Geld Ersatz parat?
Musste beim Wiederbelebungsversuch des Leo feststellen dass sich anscheinend Kühlwasser
(bläuliche Färbung) in der Schwimmerkammer befand! Habe irgendwo gelesen dass bei längerer Standzeit Undichtigkeiten der Kopfdichtung entstehen können? Was ist nun zu tun?


22. November 2014, 16:23
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de