Aktuelle Zeit: 14. August 2018, 11:41




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
 Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img] 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hi leutz ich hab ma lust, jetzt meinen leo da rein zu tun, und euch zu zeigen, was ich so leiste, wenn ich mal zeit hab....
erst ma die Basis:
ein Leo mit 125 ccm und Motorschaden, Tacho hatte 40.000 km und jetzt bei dem Aufbau dachte ich mir machste alles ma neu... ;)
Motor konnte man komplett vergessen siehe Bilder... Kipphebel abgerissen:
Bild
Bild

hier erst ma paar fotos, momentaner zustand....
Bild

Bild
gemacht wurde bis jetzt:
kompletter rahmen abgeschmirgelt, neu versiegelt, rost entfernt--> unterbodenschutz, kabelbaum schon wieder angebracht (auf foto noch nit zu sehen, kommen noch
welche).

Jetzt ist der "neue" Motor schon gekommen, nur da ist mir dann beim ventile einstellen aufgefallen, dass die steuerkette schon was hat, Glied gebrochen (Fotos kommen noch).. Jetzt bin ich erst ma wieder in ner Pause... un bin am überlegen was ich mache...

Ruhig posten, brauch Inspiration! ;);)

Mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


21. September 2006, 18:08
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo,

wenn dein Leo schon komplett nackig ist, kannst du wunderbar und ohne Zugdrähte neue Leitungen verlegen. Ich würde da gleich mal das Licht auf Relaisschaltung umbauen - auch wenn du vorerst noch mit den Original-Lampen fahren möchtest. Die Relaisschaltung macht sich auch hierbei bemerkbar.
Eine Warnblinkanlage ist in meinen Augen auch nicht verkehrt. Ansonsten kannst du - wenn du es magst - weitere elektrische Spielereien einbauen. Ich finde, dass eine Griffheizung eine lohnende Investition ist - besonders für Ganzjahresfahrer.

Grüße,

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


21. September 2006, 20:26
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
So gibt neuigkeiten! Endlich hab ich meinen Motor fertig, weil die steuerkette und die führungsschienen kaputt waren! und jetzt wird eingebaut, aber es gibt probleme, denn mir fehlen bestimmt ein paar teile!

hier erst mal ein paar fotos:

Bild
Bild
Bild
Bild


aber jetzt brauche ich noch ein Teil und zwar diesen Distanzring:
--> Bild
siehe Anleitung Bauteil 2!

Und jetzt noch was zweites, hat jemand noch Bremsbeläge hinten und/oder vorne fürn leo? können ruhig was gelaufen haben, aber sollten in ordnung sein vom belag her!

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


15. April 2007, 12:25
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
So nun eben mal neue bremsbeläge bestellt und neuen ölfilter! fürn mikel muss ich noch überweisen mach ich vllt nachher! dann mal warten bis die sachen da sind!

mfg
christian

ps: hat einer seinen roller mal lackiert? weil ich würde gern wissen wie viel lack man ungefähr braucht?

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


17. April 2007, 17:11
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo,

benutze mal die Suchfunktion. Ein Marco aus Bayern hat vor einigen Monaten mal sein Lackierprojekt vorgestellt - sieht auf den Bildern recht ordentlich aus.

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


17. April 2007, 22:04
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
so jetzt gibts wieder neuigkeiten und große fortschritte!! ;)

heute alles bremsanlage etc wieder angebaut! reifen vorne dran und und und!

dann noch kühlwasser rein, öl rein, und batterie dran und siehe da er spuckte die ersten töne :) das war ein geiles gefühl! jetzt mit den karosserieteilen noch beeilen!

hier ein paar fotos:

Bild
Bild
Bild

bitte anregungen und tipps,was ich in diesem zustand noch machen könnte weil ich ja gut an alles dran komme!

eine frage hätte ich noch! am motorblock da sind noch 2 kabel übrig! ein blaues und ein blau-weißes! ist das blau-weiße für temperatursensor des kühlwassers? und das blau? am blauen ist am ende ne ringöse!

Und hier ein geiles video ;)
http://rapidshare.com/files/28416749/Roller_video.mpg
wer sich mit rapidshare auskennt weiß wie das geht! einfach "free" klicken und anschließend die buchstaben eingeben und runterladen, anschaun und lachen *gg*
bin dann auch mal was rumgefahren, zieht halt nit besonders gut ^^ ohne anderes luftfilter teil! naja und vergaser muss noch eingestellt werden genau so wie co2 werte! ehm, wie kann ich evlt noch reserven vom gaszug rausholen, weil der im moment sehr etwas kurz ist, der motor dreht was hoch!
mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


Zuletzt geändert von olaf0612 am 28. April 2007, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.



28. April 2007, 19:28
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo Christian,

ich habe ja weiter oben schon beschrieben, über welche Ein-/Umbauten ich im jetzigen Zustand nachdenken würde.

Das blaue Kabel mit der Ringöse dürfte als Masseanschluss an die Zündspule kommen. Und das blau/weiße Kabel mit dem Flachsteckschuh kommt an den Kühlmittel-Temperaturfühler.

Wegen dem Gaszug: Bist du sicher, dass du den richtig verlegt hast? Am Gasdrehgriff vorne kannst du die Gummihülse beiseite schieben und den Zug einstellen.

Übrigens: Wenn ich barfuß schrauben würde, hätte ich mir schon alle Zehen amputiert. Meinst du nicht, dass ein paar Sicherheitsschuhe angebracht wären?

Grüße und gutes Gelingen weiterhin!

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


28. April 2007, 22:28
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
ich hab 10 cm hornhaut unter den füßen *gg*
recht haste schon, aber es war halt so warm und so fühle ich mich besser, man sollte sich ja wohlfühlen beim schrauben!
soll ich dann das blaue kabel einfach als masse irgendwo mit anschrauben? nit das mir was um die ohren fliegt oder die karre abfackelt?

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


29. April 2007, 08:48
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo,

da der Motor ja schon lief, dürfte es sich definitiv um das Massekabel der Zündspule handeln. Die Zündspule kriegt prinzipiell Masse über den Rahmen, das Kabel ist zur Sicherheit gedacht, um in jedem Fall eine gute Masseverbindung zu garantieren.
Es wird an die Befestigungsschraube der Zündspule mit angeschraubt. Keine Sorge, da fackelt nichts.

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


29. April 2007, 10:27
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
gut gut! dann werde ich das mal irgendwo befestigen an der masse ;)

war heut morgen schon aktiv und habe meinen tacho ein bissche modifiziert! denke das ergebnis kann sich sehen lassen! habe 3mm LED und 470 ohm widerstand gelötet und dann in die öffnung von der tacho beleuchtung reingelötet! hier das ergebnis!

Bild
Bild
Bild
Bild

die öffnungen werden mit heißkleber zugemacht, damit sich die spinnen kein nest bauen ;)

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


29. April 2007, 10:58
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3123
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
saubere Arbeit würd ich sagen!

und zu dem Barfuß: pass nur auf dass du nicht mal in nen spitzen Gegenstand trittst ;(

zu dem blauen Kabel: ich hab grad bei mir nochmal nachgeguckt, es geht auch ein blaues Kabel mit Öse unter eine der oberen Schrauben der Generatorabdeckung am Motor...

Gruß
Chris

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


29. April 2007, 13:13
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
hat jemand ne gute anleitung für die relais schaltung? oder die änderung für die scheinis!


mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


29. April 2007, 16:50
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2003, 21:11
Beiträge: 2676
Wohnort: 68766 Hockenheim
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Hallo,

eine Anleitung gibt es im LeoYourself von Reinhold. Ich glaube, er hat es sogar auf seiner Website veröffentlicht.

Wer einen Leo soweit komplett aufbaut, der bekommt auch eine Relaisschaltung hin. ;)

Christian

_________________
Leo1 150, silber, Baujahr 97, mit 30.000 km und rätselhaften Steuerkettenriss


30. April 2007, 08:06
Profil Private Nachricht senden ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20. September 2006, 21:30
Beiträge: 124
Wohnort: 53560 Vettelschos
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
Es gibt wieder ein paar neuigkeiten! habe eben das helmfach schon mal draufmontiert, sowie den 2. teil vom luftfilter! und anschließend habe ich die batterie angeschlossen+kabel sauber verlegt und mit kabelbindern fixiert!
nun muss er noch ein paar tage so stehen, weil ich mit der lakierung einfach nicht vorran komme!
es werden nun auch stahlflex bremsleitungen verlegt! oder hat der leo von grundaus stahlflex?denke nicht, wäre nämlich schwachsinn, wenn die danach noch mit gummi ummantelt sind!
kennt jemand nen guten shop wo ich günstig bremssattel lack bekomme?

so nun ein paar bilder:

Bild

Bild

zum weiteren: ich werde den variomatikdeckel polieren bis man sich darin spiegelt! ;)
Bild


ach und noch eine frage! ich habe eben den leo wieder gestartet, und im unteren drehzahlband is ein nicht so schönes klapper geräusch! war aber nach einmal fahren wieder weg! nur bei ner gewissen drehzahl!

nun noch einen schönen abend!

mfg
christian

_________________
Tuning ist was feines, aber nur für diejenigen, die es können und es gut machen :-)


2. Mai 2007, 18:57
Profil Private Nachricht senden ICQ Website besuchen
Moderator

Registriert: 23. April 2003, 21:41
Beiträge: 3123
Wohnort: Schmelz-Hüttersdorf
Beitrag Re: Projekt: Bruders Ex-Leo wieder fresh machen [img][/img]
das klappergeräusch KÖNNTE vom Auspuff kommen... oder vom Hauptständer... oder die Airbox vom Luftfilter schlägt irgendwo an...

Ab Bj. 97 hatte der Leo Stahlflex Serienmäßig. Die Leitungen waren transparent Kunststoffummantelt. Die neueren Leos (ich glaub ab Leo ST) haben wieder Gummileitungen.

Bremssattellack und günstig widerspricht sich. Ich hab bei meinem ersten Versuch welchen aus der Spraydose genommen, für günstiges geld. Der taugte überhaupt nichts...
Als ichs dann mit den neuen Bremssätteln richtig gemacht hab hab ich den 2-Komponenten Lack von Folia-Tec genommen, der kostet zwar etwa 25€, ist dafür aber auch richtig gut! Dürfte für 8 Rollerbremssättel reichen :D pass auf dass keine Bremsflüssigkeit an den frischen Lack kommt... der reagiert da sehr empfindlich drauf, auch der 2k-Lack!

_________________
Standardfragen werden hier beantwortet: http://www.aprilia-leonardo.de ein Besuch lohnt sich!

--> Leonardo 1 125, Bj. 08. 97, nachtblau metalic ~102.000km look: http://www.leonardo-worldwide.com
--> Suzuki GSF 600 S Bandit, Bj. 04. 2002, schwarz ~40.000km 78PS
"wir brauchen das Rad nicht neu zu erfinden ... wir müssen es nur öfter nutzen" ;-)


Zuletzt geändert von chris84 am 2. Mai 2007, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.



2. Mai 2007, 21:20
Profil Private Nachricht senden ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum


  • Datenschutzrichtlinie



  • Powered by phpBB © phpBB Group.
    Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de